StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lamdasonde

Nach unten 
AutorNachricht
Die Nadine (:
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 29.10.10

BeitragThema: Lamdasonde   Mo 20 Dez 2010, 11:31

Hallo Leute, ich hab da mal ne Frage^^

kann ich die Lamdasonde von unserem alten Astra (71 ps) in den neuen Astra (102ps) bauen?

Einer sagt geht und der andere sagt geht nicht,jetzt bin ich verwirrt^^
Nach oben Nach unten
Manni
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 08.04.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Mo 20 Dez 2010, 19:24

astra mit 102 ps was is den das für einer das hab ich ja noch nie gehört

aber auf jedenfall wenn die aus dem 71ps´er eine ganz normale ist also mit einem kabel und die die in den 102 ps´er auch so eine ist

also auch nur ein kabel hat und das gewinde passt kannste die auch nehmen


gruß manni
Nach oben Nach unten
Kadett-psycho
Meister
Meister


Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 17.12.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Mo 20 Dez 2010, 19:47

Ist warscheinlich nen Astra F mit 74kW ,101PS der sollte eigendlich auch ne normale unbeheizte,also nur ein Kabel haben.
Wenn das der Fall ist das beide nur jeweils ein Kabel haben dann kannst du die Sonde nehmen.
Nach oben Nach unten
Die Nadine (:
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 29.10.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Mo 20 Dez 2010, 21:37

Yah meine yah 101 PS :D zuviel Zahlen momentan im Kopf ^^

Is die mit einem Kalbel... dann müssen wa sie morgen fix umbauen und auf zum TÜV (:
Nach oben Nach unten
Die Nadine (:
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 29.10.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Di 21 Dez 2010, 18:57

Also das geht schonmal nicht^^ hat total schlecht werte bekommen...

Es gibt für den 16V nur 2 Stück die eine soll bei Opel 150€ oO die haben doch echt nen Rad ab ey ..haben jetzt aufem Schrottie eine für 40€ bekommen...
Nach oben Nach unten
Manni
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 08.04.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Di 21 Dez 2010, 19:35

die schlechten werte mussen aber nicht unbedingt von der lamdasonde kommen
Nach oben Nach unten
BlackTigra1986
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 10.09.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Di 21 Dez 2010, 19:53

ich denke auch nicht das die schlechten werte von der lamda sonde kommt

mit meinen Tigra war ich 4 mal beim Tüv und immer wieder wegen den werten duchrgefallen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die schlechten werte kamen von einer völlig verdreckten Drosselklappe und einen kaputten Lehrlaufregeventil

Drosselklappe sauber machen und für das Abgasrückführventil(AGRventil) eine dichtung selber schneiden so das (AGR) keine Abgase in die Drosselklappe zurückgeführen kann

und schon sieht der Co wert gut aus und der Tüv mann is zufrieden
Nach oben Nach unten
Manni
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 08.04.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Di 21 Dez 2010, 19:59

BlackTigra1986 schrieb:
ich denke auch nicht das die schlechten werte von der lamda sonde kommt

mit meinen Tigra war ich 4 mal beim Tüv und immer wieder wegen den werten duchrgefallen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die schlechten werte kamen von einer völlig verdreckten Drosselklappe und einen kaputten Lehrlaufregeventil

Drosselklappe sauber machen und für das Abgasrückführventil(AGRventil) eine dichtung selber schneiden so das (AGR) keine Abgase in die Drosselklappe zurückgeführen kann

und schon sieht der Co wert gut aus und der Tüv mann is zufrieden


da haste dir aber viel arbeit gemacht

als meiner im mai die wärte nich bringen wollte hab ich das einfacher gelöst

hat keine 5 minuten gedauert und schon hat ich die au

OH OH OH

aber diesen deckel für das agr, den kenn ich auch

nur ich war damals zu faul da einen zu bauen und drum hab ich ihn bei opel gekauft Lachen
Nach oben Nach unten
Die Nadine (:
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 29.10.10

BeitragThema: Re: Lamdasonde   Di 21 Dez 2010, 22:09

Also da es für den 16 v nur 2 gibt und die von unserem alten nich gepasst haben denken wir das es daher kommt... und der tüv mensch meinte auch das es dadran liegt... hm mal abwarten was er morgen sagt...arg ventil haben wa vorher schon sauber gemacht clever
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lamdasonde   

Nach oben Nach unten
 
Lamdasonde
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Technik und Tuning :: Werkstatt, Fachgesimple und Probleme-
Gehe zu: