StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Frage zum Astra G

Nach unten 
AutorNachricht
Opelfreak
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 28.09.10

BeitragThema: Frage zum Astra G    Do 11 Nov 2010, 20:59

Hay
Ich hab mal ne frage und zwar wie teuer ist nen Astra G OPC so im unterhalt und in der anschaffung und lohnt sich das oder sollte man sich besser nen normalen Astra G holen und den umbauen ??
Danke schonmal im vorraus
Nach oben Nach unten
CorsaDevil
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 15.09.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Do 11 Nov 2010, 21:23

Naja, der Unterhalt wird nicht günstig sein.
Musst halt schauen, wie und auf wen du ihn versichern willst.

Aber sonst würde ich schon sagen, dass du damit gut fährst
Nach oben Nach unten
http://www.corsadevileic.de.tl
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Do 11 Nov 2010, 21:33

Zum unter halt kann ich dir erstmal nicht viel sagen es kommt ja auch darauf an wie du denn versicherst und bei vie viel prozent du bist da würde ich dir raten rede mit deiner versichrung die sagt dir was es kosten denn zu versichern und für die steuen schaust du einfach mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
also den normalen Astra G OPC als 2 Liter mit 170PS bekommst du schon in gutem zustand für ca 7000€ bis 8000€
wenn du denn Astra G OPC als 2 Liter Turbo haben willst würst du woll ca 9000 bis 10000€ investieren müssen da es sich bei dem Motor auch nicht lohnt ein Auto zuholen was schon 100tkm runter hat da hast mehr kosten als freude
Ich hoffe ich konnte helfen
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Fr 12 Nov 2010, 15:32

das problem ist,das das kürzel opc den preis im unterhalt in die höhe schnellen läßt.
hol die lieber einen normalen,und bau ihn um Beifall
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Fr 12 Nov 2010, 21:43

@ Turbosonne der Umbau ansich kostet dann aber eine menge Geld wenn es was vernünftiges sein soll und auch lange halten soll der OPC an sich wird bei der Versichrung als Sportwagen/Sport-QP eingestuft
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Fr 12 Nov 2010, 22:21

meines wissens,wird der aber nicht nur als QP versichert.
ein bekannter von mir hatte sich mal erkundigt,der wird allein duch dieses kürzel anders versichert.
das gleiche haste ja auch bei vw Sofa ,den gti bekommste zu dem auch nicht mehr ohne nachgewießenes fahrsicherheitstraining Bäh
am besten,einfach mal unverbindlich bei seiner versicherung anfragen und dann entscheiden. Beifall
Nach oben Nach unten
Manni
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 08.04.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Fr 12 Nov 2010, 22:32

so

den geb ich mal auch noch meinen senf dazu Lachen

das so´n auto mit nem kürzel hinten dran teurer ist als ein normaler ist ja klar

immer hin will der staat ja an unserem spass mit verdienen

wo ich allerdings dazu sage, wenn ich so ein auto fahren will muss ich halt damit leben das er in der versicherung und im unterhalt teurer ist als ein normaler

den muss man halt dazu stehen das es so ist und im nachhinein nicht rum meckern das es so ist


und zu der sache mit orginal oder um bauen

klar so´n orinaler ist etwas teurer

aber

er ist im wiederverkaufs wert immer noch höher als vllt ein vergleichbarer aufgebauter

und wenn man den noch mit rechnet was man bei den umbau noch alles investiert, kommt man am scluss vllt sogar auf das gleiche

oder vllt sogar auf mehr
Nach oben Nach unten
Opelfreak
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 28.09.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Sa 13 Nov 2010, 14:50

Also erstma nen Normalen Astra G holen den nen bisschen umbauen also jz nicht auf OPC sondern anders und dann i wann mal nen OPC holen weil ist schon viel geld aba es lohnt sich auch ^^
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    Sa 13 Nov 2010, 16:18

Also ich würde dir raten fahr mit deinem so lang du kannst und spar dir so viel wie es geht Geld zusammen und kauf dir dann später einen die werden ja auch noch bisschen günstiger und du kommst in deiner Versichrung auch noch eine bisschen runter
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage zum Astra G    

Nach oben Nach unten
 
Frage zum Astra G
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Astra :: Astra G-
Gehe zu: