StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kai´s Vectra b fortsetzung und i500 update Juni 2014

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Kai´s Vectra b fortsetzung und i500 update Juni 2014   Sa 21 Jun 2014, 12:26

MV6 wenn dann mit F28 !
Findet man zwar nicht mehr oft, aber das geht gut ab !
Nach oben Nach unten
sucker
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 13.06.13

BeitragThema: Re: Kai´s Vectra b fortsetzung und i500 update Juni 2014   Mo 23 Jun 2014, 10:11

Da kann man schon Geld lassen.

Nen F28 im Neuzustand 2500. Für nen gescheid aufgebauten 3 Liter Sauger kannst auch locker 5000 und mehr hinlegen sofern des wirklich alles anpacken willst und noch viel selber machst.

Genannt seien hier mal Götter Imotec. Aber auch der Stock versteht sein Handwerk.

Nicht zu vergessen sind dann noch Investitionen in Bremse und Co.

Wobei ich, wenn ich wirklich auf Kompressor gehen würde den Motor ja leicht anders Konfigurieren würde als beim Saugertuning. Turbo ist was feines nur richtig mit Straßenzulassung laufen hat das auch keiner. Gibt nicht ohne Grund nen Haufen Leute die 3 Liter Turboprojekte aufgegeben haben und sich dann doch für LET und Co. entschieden haben!
Nach oben Nach unten
http://www.calibra-team.de
Kai-VectraB
Azubi
Azubi


Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 05.09.10

BeitragThema: Re: Kai´s Vectra b fortsetzung und i500 update Juni 2014   Mo 23 Jun 2014, 16:59

Ja, da kann man viel Geld drin lassen, jetzt wird erstmal auf nen gut gemachten Sauger aufgebaut, ich kann sehr viel selbst machen da ich kfz-mechatroniker bin, lediglich kann man auch dann nicht allea bzw weis nicht alles und da kommt dann stock mit ins spiel da er schon jahre lange Erfahrung hat und mir sehr unter die Arme greift...
Zumindest habe ich mit dem guten Sauger kein Problem wenn es um den TÜV geht...
Un kla ist auch der rest mit bedacht worden wie bremse und so...
Bei sowas keine halben sachen, lieber ein halbes Jahr länger sparen bis alles passt als nen unsicheres auto!
Nach oben Nach unten
http://www.opeligbielefeld.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Kai´s Vectra b fortsetzung und i500 update Juni 2014   Mo 23 Jun 2014, 19:28

@Sucker

bei der Abgasnorm ist ne eintragung bei uns kein Problem ;)
Letztes Jahr hat hier jemand seinen MV6 Turbo fertig gestellt mit 487PS und 630Nm ;)
Es wird natürlich nicht die volle Leistung eingetragen, aber Turboumbau eintragen geht da auch !
Zu fahren dann nur mit F28 und Sperre
Geldfrage ist bei sowas aber überflüssig ! Wer die Knete nicht hat das umzusetzen sollte es auch von vornherein lassen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kai´s Vectra b fortsetzung und i500 update Juni 2014   

Nach oben Nach unten
 
Kai´s Vectra b fortsetzung und i500 update Juni 2014
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Vectra, Signum :: Vectra B-
Gehe zu: