StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Mein MV6 Omega

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Mein MV6 Omega    So 16 Feb 2014, 18:01

So dahe ich denn Vectra verkauft habe und ich ja wieder was fahrbares brauchte habe ich mir jetzt einen Opel Omega B MV6 geholt
zu denn Daten:

3 Liter V6 211PS
Leder
Tempomat
Bordcomputer
Elektr. Fensterheber
Elektr. Sitzeinstellung
Klimaautomatik
Schiebedach
4xSitzheizung
Tempomat
Elektr. Seitenspiegel
Leichtmetallfelgen
Bose Soundsystem

Hier mal paar Bilder
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier noch mal ein Bild vom Vorbesitzer mit denn Felgen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 16 Feb 2014, 18:20

Beifall 
Mal sehen wie lange du den wohl hast  Sofa  boxen 
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 16 Feb 2014, 18:25

ich versuche es so lange wie möglich  Sofa Beten 

nee nee wird schon klappen denke und hoffe ich  clever 
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 16 Feb 2014, 18:43

nadann viel spass  Bäh 
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 16 Feb 2014, 19:05

vom Diesel auf MV6 ?
also nach verbrauch gehst du da nicht, oder ?
xD
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 16 Feb 2014, 19:46

Ich sag mal sooooo....
wenn er ihn nicht halten kann dann verkauft er ihn halt wieder ;)
Laut meines wissens hat er auch nicht viel dafür bezahlt also sollte das nicht so schwierig werden ihn auch wieder loszuwerden ohne Verlust zu machen, aber da hat Eric das letzte Wort  OH 
Leistung ist bei dem erstmal ausreichend vorhanden zum spass haben  Tanzen 
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 16 Feb 2014, 21:55

Nee nach Verbrauch gehe ich da nicht  Sofa Grinser 

Leistung ist ja die eine sache
es mach aber unheimlich Spaß mit dem Teil einfach nur chillig zu fahren

das wird wohl mein neues Wohnzimmer  Lächler Kugellach 
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
RockingStar
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 17 Feb 2014, 08:57

Ich find den toll, vor allem die Ausstattung ist ja wirklich alles was man brauch :)
Nach oben Nach unten
sucker
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 13.06.13

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 17 Feb 2014, 08:59

Echt schick und vor allem 6 Zylinder statt drei Kinder  sunny
Nach oben Nach unten
http://www.calibra-team.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 17 Feb 2014, 11:39

Grinser Grinser Grinser wird ja zeit,das du dir mal ein auto holst eric  Sofa 
Nach oben Nach unten
4x4Martin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 27.10.13

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mi 19 Feb 2014, 14:04

Geiles ding so einer wäre auch nochmal was für mich! Grinser 
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 02 März 2014, 20:13

So bei mir gibts dann auch mal was neues habe mich diese Wochenende mal an die Ventildeckeldichtung gesetzt
vom Prinzip braucht und kann man dazu nicht viel sagen schaut am besten selber

Sammelsaugrohr runter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

So zum ersten würde ja schon mal falsche Dichtmasse verwendet und
zum zweiten wurde dann natütlich auch nicht an Dichtmasse gespart wie man sieht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ja wo sind denn die Zündkerzen  Sofa  scratch  Grimassen  bekloppt  Meckern 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

aber wie man sieht sind die Nockenwellen nicht eingelaufen und auch die Köpfe sehen sehr neu aus
wenigstens ein gutes dabei
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Zündkerzen erstmal frei legen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann habe ich mir heute mal die Ansaugbrücke genommen und angefangen die Kanälle zu säubern und dabei ein wenig zu bearbeiten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

weitere Bilder und Infos folgen
Gruß


Zuletzt von 8Veric am So 02 März 2014, 20:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 02 März 2014, 20:15

du hast aber schon die ecken und rundungen wieder eingeklebt?
das ist nämlich eine v6 krankheit bei den plastedeckeln
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 02 März 2014, 20:37

Nein noch nicht
Zusammengebaut wird morgen wenn ich die feldenen 16x O-Ringe habe
und dann wird natürlich wie vorgeschrieben auch wiedere geklebt und natürlich mit der richtigen Dichtmasse gearbeitet  clever 
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 03 März 2014, 08:18

Das sieht ja richtig ekelig aus da Bäh 
Da hat wohl jemand nicht gewusst was er da tut....... Hilfe 
Nach oben Nach unten
sucker
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 13.06.13

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 03 März 2014, 15:27

Wie die Sonne schon sagt die Plastedeckel sind echt so ein Ding für sich. Der wird so viel dran gehabt haben damit die Dicht sind.

Die O-Ringe habe ich durch Zufall noch neu liegen (Original OPEL).

Auf lange Sicht ist der Umbau auf Aludeckel nicht vermeidbar sofern die Plasteteile verzogen sind.
Nach oben Nach unten
http://www.calibra-team.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 03 März 2014, 16:16

So wie´s aussieht hats trotzdem nich viel genutzt......
so wie die zündkerzen aussehen  Heuler 
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 03 März 2014, 20:44

So heute hab ich wieder zusammen gebaut und die Ansaugbrücke fertig gemacht also Matterial zum weiten ist noch genügend da  clever Feixen 
Verzogen sie die Deckel gott sei dank nicht aber wenn es wieder unicht ist oder nicht dicht wird steige ich auf die aludeckel um  Daumen hoch 

Also nach der Probefahrt hat es aufjedenfall wieder gut gequalmt aber ich denke mal da ist noch genügend rest Öl was erstmal verbrannt werden muss eine undichte stelle habe ich jedenfals nciht mehr gefunden vorerst

aber wie sagt man so schön fahren und beobachten  Lachen 
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
4x4Martin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 27.10.13

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Di 04 März 2014, 16:37

Tolle arbeit.
ja die Dichtmasse kommt mir bekannt vor die hat mein Vectra auch allerdings dichtet das zeug bei mir das Kühlerthermostat ab was sie neu gemacht haben.
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mi 18 Jun 2014, 18:39

So habe letzten Samstag meine neu Gebrauchten Alu-Ventildeckel verbaut und endlich ist es Dicht mal schauen wie lange  Sofa 
aber seht selbst

Ventildeckel gleich mit lackiert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

So sehen sie fertig aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Denn Luftsammler und paar Kleinigkeiten hab ich auch gleich mit lackiert
Dann habe ich das AGR auch gleich tot gelegt und versucht die Leitungen ein wenig geordnet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und so siehts erstmal fertig aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mal schauen wie lange der Lack häl Sofa Lachen

Dann ist mir gestern auch noch ein Kühlerschlauch geplatz da war ich dann erstmal bedient wieder scratch wehe smilie 
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Fr 20 Jun 2014, 21:13

sehr fein !
am linken ansaugschlauch der DK musst du aber nochmal hand anlegen, würde den nicht so geknickt lassen
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Sa 21 Jun 2014, 23:24

Der komplette Ansaugbereich muss bzw wird noch mal bearbeietet zum einen stimmt der Ansaugbereich nicht ganz weil der Vorbesitzer da rum gefummelt hat und zum anderen ist eine art Powerbox in Planung um denn Ansaugweg zu verkürzen
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
4x4Martin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 27.10.13

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 22 Jun 2014, 16:51

Gute arbeit! Aber eine frage warum gerade weiße deckel?
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    So 22 Jun 2014, 19:35

Zum einen war gerade Abverkauf im Großhandel, also Günstig bekommen und zum zweiten sieht man schneller ob er noch Öl raus drückt
ich geh auch davon aus das die Farbe nicht für Jahre halten wird wobei ich im Moment sagen muss das sie noch gut hält
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    Mo 23 Jun 2014, 06:53

eric,du kannst direkt von der ansaugbrücke zum luftfilterkasten gehen,hatte ich bei meinem auch. Grinser 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mein MV6 Omega    

Nach oben Nach unten
 
Mein MV6 Omega
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Omega, Senator-
Gehe zu: