StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Roschi's 3.2er V6

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Roschi
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   Di 13 Dez 2011, 21:30

Für den Empfang für TV braucht man zusätzlich noch nen Empfänger, das funktioniert über die normale Antenne sowieso nicht. Den habe ich aber nicht, weil TV im Auto für mich nicht soo viel Sinn macht. Daher kann ich deine Frage leider nicht beantworten, vermute aber mal das man wohl dann nur nen digitalen Empfänger einbauen müßte.
Nach oben Nach unten
Roschi
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 15 Apr 2012, 18:20

Habe mal was probiert. Ne 10x18 ET 30 kam mir irgendwie doch zu schmal
vor, und dann gibts da jemand der Ascona-88 heißt und mir mal ein paar
Spurplatten ausgeliehen hat zum Probieren. Pro Seite 20mm...Ergebnis ist
eher ernüchternd, weil rechts mal wieder trotz gebördelter Kanten
schleift...aber optisch sagts mir in jedem Fall zu [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]...die sogenannte "Dick-Arsch-Olga"...

vorher:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

nachher:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

nach der Belastungsstrecke:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Optik, quasi jetzt ne 10x18 ET10 mit 255/35:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

jetzt bräuchte ich quasi mal 15er Platten zum probieren... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 15 Apr 2012, 18:50

ja sieht schon fett aus der arsch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
dachte,die haben beim facelift den achversatz mal in griff bekommen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Roschi
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 15 Apr 2012, 18:53

Hattest du schon mal irgendeinen Opel wo das nicht der Fall war?

Ich nicht...
Nach oben Nach unten
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 15 Apr 2012, 19:24

ja doch schon [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Roschi
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 15 Apr 2012, 19:48

Fahrräder und Nähmaschinen zählen nicht... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Roschi
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 24 Jun 2012, 16:36

So, ich habe jetzt mal angefangen den Omega ausstattungstechnisch mehr und mehr zu vervollständigen.

Angefangen
hat das mit dem Innenspiegel, ich habe hier einen liegen gehabt der mal
für den Astra gedacht war nun aber seinen Platz im Omega gefunden hat.
Vorteil des Spiegel gegenüber des alten: elektrisch ablendbar und Ambientebeleuchtung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die
Vekleidung dafür stammt aus einem Zafira A, weil die vom Omega wohl nur
in Verbindung mit Regensensor erhältlich ist und von den Maßen
bedeutend länger ist und man von außen das Ding in der Scheibe sieht
wenn man keinen Regensensor hat...daher die Lösung...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Weiter
gings dann mit der Sitzheizung für die Rückbank, die Heizmatten waren
schon drin, ergänzend habe ich dann die Blende für die Mittelarmlehne,
die 2 Schalter und das Adapterkabel von Blende zur Rückbank
gekauft...eins der beiden Relais die unter die Rückbank muß ich noch
tauschen, da defekt und einer der Schalter hat keine Beleuchtung weil
die Birne da defekt ist, das repariere ich baldigst. Aber die rechte
Seite geht schon mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann
wollte ich endlich mal die Opa-Holzoptik im Innenraum loswerden...nur
muß man erstmal alle Teile bekommen ohne das einem komplett andere
Türpappen aufgeschwatzt werden, diesen Griff habe ich dann letztlich
machen können.

alt und neu
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mittelkonsole komplett
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann das Grauen, die Türleisten...ich dachte echt die wären nur geclipst...scheiß dich was... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also
Türpappen alle raus...und dann festgestellt dass die verpresst bzw.
vernietet waren...also aufbohren...so scheiß Styropor war auch noch
davor, zumindest bei den vorderen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

dann
waren die leisten schon mal draußen, und die neuen habe ich dann
einfach von vorn und hinten mit Sikaflex verkleben...für die Ewigkeit [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Fertig...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vorher:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nachher:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

so long....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 24 Jun 2012, 16:58

DICKEN Daumen!!!!!!!!!
Nach oben Nach unten
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 24 Jun 2012, 18:25

Beifall Beifall Beifall Beifall
sehr schick!!!
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/corsator
CorsaDevil
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 15.09.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 24 Jun 2012, 20:17

Sehr schick, aber das Wurzelholz fand ich optisch besser
Nach oben Nach unten
http://www.corsadevileic.de.tl
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   So 24 Jun 2012, 20:38

sehr geil mein großer. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Roschi
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.04.10

BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   Sa 02 Feb 2013, 17:38

Einen Tag vor Weihnachten wurde der Omega extrem viel lauter...na klar,
Auspuff am Arsch...das war schon ne Gruppe A von FM, aber eben in Stahl.
Dürfte jetzt 3 Jahre alt gewesen sein...also musste was neues her...

Wieder ne Gruppe A von FM, aber in Edelstahl und mit anderer Endrohrvariante (2x70 scharf und schräg).

Das
ich leider keine Grube oder Bühne habe bin ich zum Jackson (ascona-88)
gefahren und da nahm das Elend dann seinen Lauf....von wegen eben mal
schnell... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Alte ab ging recht fix, Schrauben an den Kats abgeflext, Gummis ausgehängt---> Ab...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Reste von den Schrauben in den Flanschen der Kats dürften ne Stunde gedauert haben...mit Brenner....

Die
neue drunter ging an sich schnell, aber dann greift das Thema der
PAssgenauigkeit von FM...für'n Arsch...irgendwann hats gepasst, aber
ohne nachbiegen der Halter und weglassen von 2 Auspuffgummis wären wir
wahrscheinlich heute noch dran.

Klang is mittlerweile ganz geil, wird auch von Tag zu Tag lauter...damit bin ich sehr zufrieden was das angeht....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Roschi's 3.2er V6   

Nach oben Nach unten
 
Roschi's 3.2er V6
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Omega, Senator-
Gehe zu: