StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 meine C Turbine

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: meine C Turbine   Mi 23 Jan 2013, 23:54

so dann möchte ich hier mal meinen aktuellen vorstellen + dann noch ne Frage zum Motor



SO das isse Ez.: 09/04, Bixenon, Teilleder, ezettera. 76mm Auspuffanlage ab Flexrohr, Dbilas Software, 19Zoll und 35H&R, Zimmermann gelocht rundrum, Z20NET Motor, weitere änderungen nach und nach.

So nun zu meiner Frage. Hab ne Ladedruckanzeige in der Ablage vorm aschenbecher. Möchte da ganz gerne noch ne Öltemperatur rein machen, aber wo im gottes willen kann ich an den Z20net Motor ne Öltemperatur abgreifen, bzw nen geber anbringen. Hab auf der seite über dem Ölkühler (siehe letztes Bild) am Zylinderkopf 2 Blindschrauben drin. Weiss einer von euch ob einer von den beiden nen Ölkanal ist??

Bitte keine Vorschläge wie nehm es von der Ölwanne das is mir zu ungenau da das Öl da unten zu sehr runtergekühlt wird. Möchte schon ganz gern direkt in kreislauf möglichst weit oben. Weil wenn was ist wird das Öl im Kopf zuerst am Heissesten. ( reine vorsichtssache, die Anzeige ist hauptsächlich das ich auch seh wann das öl seine 80-90C hat und ich spass haben kann)
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Do 24 Jan 2013, 04:24

In deiner ölpumpe sind blindschrauben sind, da nen Sensor mit passendem Gewinde rein, oder beim ölfilter
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Do 24 Jan 2013, 10:11

leh franky, das hab ich auch gedacht. Nur im Ölkühler sieht es nicht so aus als wenn da einer frei wäre. Ölfilter fällt mir gerade ein ist ja nen Ablassschräubchen bin ich der meinung.

was ist mit den 2 stopfen am Zylinderkopf??



Ach übrigens sehr geiler Astra Opc hab mir gestern mal das video angeschaut. Was haste für die Kupplung + schwungrad hingelegt, such nämlich auch ne verstärkte, da die originale anfängt zu stinken wenn mann mal spass haben will.
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Do 24 Jan 2013, 15:45

nicht Ölkühler, geh an die Ölpumpe. da hast du die beste möglichkeit

danke.
Fahre das Klasen EMS und eine gefederte Sachs Sinter mit verstärktem Druckautomat, würde aber bei der Leistung nie wieder auf EMS Umbauen, da ich im Getriebe eine starke Geräuschentwcklung durch schwingungen habe.
Was fährst du für Leistung am Vectra?
Nach oben Nach unten
Blacky
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 10.04.10

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Do 24 Jan 2013, 18:31

Ist schon ein schicker Dein Vecie.

Konnte den dicken ja schon live sehen und er gefällt mir richtig gut, auch wenn ich das Facelift eher beforzuge.
Aber das ist ja geschmackssache Beifall Beifall Beifall
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/marc.leisling
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Do 24 Jan 2013, 19:08

@marc: da scheiden sich die geschmecker, Facelift ist zwar auch eine sehr schöne Front aber die Vorfacelift Front ist und bleibt für mich persönlich die richtige Vectra Front auch wenn se bissel Bieder aussieht für manche :-D

@franky: fahre momentan die Dbilas Software mit 208Ps und 325Nm, soll aber noch nen Ladeluftkühlerkit rein kommen + Downpipe und die grünen Einspritzdüsen vom Facelift. Dann muss die software eh nochmal abgestimmt werden, wobei ich diesmal zu Kreis Motorsport fahren werd, da mir die jetzige Leistungskurve nach obenhin abfällt. Habs Max drehmoment schon bei ca.3000-3500U. Und wie gesagt wenn mann ihn mal Hart fährt stinkt die Kupplung wenn mann ihn hinstellt dannach im stand bzw wenn mann dann wieder ruhig fährt kommt es stellenweisse auch reingezogen. 265Nm waren ja original die jetzige Nm ist wahrscheinlich zu viel. Und wenn die anderen Düsen drin sind bekommt mann auch ca.220-230Ps raus, alles ab 230Ps aufwärts macht der Turbo dann nit mehr mit. Von Maptun gibts übrigens 4 oder 5 stufen für den Motor. Höchste ist dann 340Ps und 450Nm

http://www.maptun.com/tuningGuide.php?kategori=668&produkt=4046&model=2351&listorder=73

Ölpumpe gibts glaub nen Problem, und zwar ist da zwar ne schraube aber da ist ne feder drin somit kann ich damit scho mal nix drann machen.
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Do 24 Jan 2013, 20:22

dann schau mal direkt am Ölfiler. irgendwo gibts sicher ne Blindschraube, in die man nen sensor bauen kann

wieviel Kilometer hat der runter ?
die jetzige Leistung kann die kupplung eigentlich schon gut aushalten
vielleicht stinkt da ja was anderes ???

wenn du willst das es die leistung besser hält, dann brauchst du andere ansaugbrücke und eventuell noch ne andere nockenwelle.
aber für den Motor hat dies kaum jemand im angebot, ist mir auch nix bekannt wo es das gibt
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Fr 25 Jan 2013, 16:49

kann natürlich auch sein das es das ausrücklager ist. Gelaufen hat er jetz 120tkm. Welche Leistung meinste jetz?? Die 208PS bzw das Drehmoment jetz hält er ohne Probleme, da der Motor im Saab mit 2210 oder 220PS läuft, deshalb kommt dann auch erstmal nen schlauchkit rein. Der normale Ladeluftkühler ist ja erstmal ausreichend ist ja genauso groß wie der Wasser und Klimakühler.

Suche also ne Seite wo mann sich günstig nen samcos oder so holen kann.

Wegen dem Senosor, denke mal höchstens das ich am Ölfilter die ablass schraube nehmen kann, muss ich nur schauen ob er überhaupt groß genug fürn sensor ist.

PS.: Kennt wer ne seite wo mann für den Motor ne Downpipe mit Sportkat und abe bzw Tüv kaufen kann.



mfg
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Fr 25 Jan 2013, 17:09

Kupplung muss die 208PS und auch das drehmoment mitmachen.

auspuff würde ich herstellen lassen am Fahrzeug von Fox oder von German Exhaust

Ladeluftkühler reicht noch für die Leistung, aber wenn du aus´m Stand mal alle gänge durchziehst oder mehrmals kurz nach einander beschleunigst, dann ist es möglich das der Motor in den Bauteilschutz geht und die Leistung etwas runter genommen wird, weil da dann die Ansauglufttemp. zu hoch ist
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Fr 25 Jan 2013, 17:52

habe nochmal nachgelesen wegen Öltemp. Sensor. beim Z20NET hast du am Kopf die möglichkeit ran zu gehen. am Z20LEx ist hinten am Block eine Blindschraube in M14x1,5, wo du mit dem passenden Sensor rein gehen kannst.
passenden Sensor gibt es hier
www.ac-lcd.de
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Fr 25 Jan 2013, 20:50

Muss ich mal schauen ob ich da noch nen Blindstopfen hab (weil denk dran das ist nen saab Motor B207L), den ich kenn nur die 2 an der Seite wie auf den Bildern zu sehen.

Also ich weiss nur das Opel die Leistung ab 95-100C Wassertemperatur runter regelt (siehe Klasen seite gibts nen größeren wasserkühler)

Steig bei der Saab technik eh nicht ganz durch, hab ja ne Tronik8 drauf und die ist sehr empfindlich, hatte zum beispiel mal nen 2 Kolben Blowoff verbaut ( hatte beim Audi und Astra H Top funkioniert) bin 5m gefahren einmal kurz Gasgegeben und schon war er im Notlauf, hab ihn dann ausgelesen. Ergebniss Ladedruck überschritten, hatte dann erfahren das es wo möglich ist nen blowoff mit einzuprogrammieren, allerdings Raten viele Tuner bei der Tronik8 davon ab. Muss sagen das originale ist auch schon recht laut und gut hörbar von aussen .

Schläuche sollen halt raus da mann es bei Gasgeben merkt wie er erst die schläuche vollpumpen muss bis er alles aufgebaut hat, kennste ja von deinem astrachen.

Auspuff Technisch ist momentan ne Edelstahlanlage ab Flexrohr verbaut mit 76mm durchmesser, mann merkt aber bei hohen geschwindigkeiten ( ab 220 laut tacho aufwärts) das er anfängt leicht zu rucken und dannach läuft er auch kurzzeitig etwas komisch. Denke mal durch den sch... originalen riesen Kat nachm Turbo gleich das da die abgase dann nicht mehr schnell genug durchkommen und es nen Rückstau gibt. deshalb die frage nach ne Downpipe mit sportkat und wenn geht Tüv.
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Fr 25 Jan 2013, 20:51

ach so auf der Seite hab ich auch schon letzdes Jahr angefragt, will allerdings 250€ für das ding haben mit gebern und so.
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Fr 25 Jan 2013, 23:20

Also wenn es eine 76mm Anlage mit TÜV ist, dann ist diese innen keine 76mm ! Schaue zu dem Thema mal in den Erfahrungsbereich
Bei ca. 108 grad kuhlwasser schaltet gerade mal der Lüfter ein. Hat mit dem ladeluftkühler nix zu tun. Die ansauglufttemperatur wird vom Steuergerät erfasst und wenn diese zu hoch wird, durch lange vollgasfahrt, dann wird der Motor in den bauteilschutz gehen um ein überhitzen zu vermeiden, dies merkt der Fahrer aber kaum

Zu ac-LCD
Andreas macht Top Arbeit und die Sensoren sind Top Qualität und kosten dann auch was. Schätzeisen von raid oder FK automotive gibt's bei eBay mehr als genug, da sind seine Sensoren in ner ganz anderen Liga. Ich bin bei ihm mit ordentlich Rabatt bei ca. 400€ für paar anzeigen und Sonderwünschen, aber das ist es Wert
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Sa 26 Jan 2013, 14:29

ac Led hat ja auch ne hohe quali da sag ich auch nix gegen und es sieht gut aus und ist alles dabei, zu der Zeit wo ich angefragt hatte also 3 Zeilen Display öldruck und Temperatur und Ladedruck (war allerdings fürn astra h wegen dem Kühlwasseranzeige) sollten 250€ sein. Vom rein aufwand her was er hat und die geber ist der Preis selbstverständlich in ordnung. Werd mal mit ihm in Kontackt Treten und nochmal quatschen.
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Sa 26 Jan 2013, 14:42

Kühlwasser Astra-H ???
Wie meinste das ? was soll damit sein ?
3 Zeilen Display hat er nicht, nur 2 Zeilen oder 4 Zeilen.
Da kannst du Ladedruck, Ansaugtemperatur, Öltemperatur und Abgastemperatur nehmen, das wäre erstmal das wichtigste
dazu ein 4 Zeilendisplay und gut ist. Kommste aber auf mehr wie 250€
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   So 27 Jan 2013, 01:21

ja mein Fehler ,meinte ja das 2 Zeilen display. Wollte mir das damals holen weil mir die Kühlwasseranzeige beim astra gefehlt hat.

und das 2 zeilen Display werd ich mir dann wahrscheinlich da auch holen, beim Vecci brauch ich ja nur Ladedruck und Öltemperatur.

Nur jetz nochmal zum verständniss, ist eine von den beiden Seitlichen Blindstopfen (letztes Bild) nun nen Ölkanal??? Mir Fält auch gerade ein das vorne glaub auch noch ein Stopfen ist so Steuerketten seitig da irgendwo.
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   So 27 Jan 2013, 04:18

weis ich so nicht, musst du mal raus drehen und schauen ob Öl oder wasser kommt.

Der Astra-H hat definitiv eine Kühlwasser anzeige, da brauchst du sowas nicht nachrüsten
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   So 27 Jan 2013, 11:09





franky wo hast du beim Astra H ne Kühlwasseranzeige ?? Denke mal das wir gerade bissel an einander vorbeireden Meine ne Kühlwassertemperaturanzeige.

Die einzigste möglichkeit die kühlwassertemperatur rauszubekommen ist mit dem großen Display und der systeminfo die mann da ja abrufen kann.

Und da ich das damals nicht drin hatte, wollte ich ne anzeige haben wo mann die Kühlwassertemperatur sieht, das mann auch mal weiss wie warm er ist, bevor mann ihn mal bissel ärgert
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   So 27 Jan 2013, 14:40

richtig, übers Display, bzw. den Bordcomputer, dies geht aber auch mit dem kleinen Pixeldisplay und nicht nur mit dem großen.
wenn du keinen Bordcomputer im Astra-H hattest, dann konntest du den mit dem Tech2 einfach freischalten, ein guter FOH macht das kostenlos in 5 min und somit hatte jeder Astra-H eine Kühlwassertemperaturanzeige
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   So 27 Jan 2013, 16:19

das mit dem Bordcomputer wusste ich schon garnicht mehr, aber jetz wo du es sagst kann ich mich schwach drann errinnern das da mal irgendwas war.

Hatte damals das ganz normale Display drin, Uhr Radiosender und je nach dem Reichweite oder was mann halt angezeigt haben wollte, müsste das 2 zeilen einfarb display gewesen sein (oder war es das 3zeilen display). Auf alle fälle da geht es nicht, hatte mich sehr viel belesen und ausprobiert (Sporttaste hatte ich auch drin genauso wie das originale Radio mit der Setting Taste) die Settingtaste war ja glaub die über die mann den diagosemodus aktiviert hatte.

naja egal.

zurück zum Thema, wo bekomm ich nun nen ladeluftkühler bzw Schläuche her??

und weiss zufällig jemand wo im raum Eisenach Erfurt nen Felgenaufbereiter ist der Sandstrahlt, möchte meine FElgen Schwarz machen.

Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   So 27 Jan 2013, 17:51

ach ja, da gabs ja noch das ganz kleine display...
das weis ich nicht ob es da ging

Felgen finde ich in silber metallick schöner als in schwarz, aber das bleibt geschmackssache. wegen LLK musst du halt mal schauen ob es da ein komplettes Kit irgendwo gibt
ansonsten kannst du dir nur einen herstellen, oder herstellen lassen
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Mo 28 Jan 2013, 17:43

franky die befürchtung hab ich ganz erlich gesagt, da HG der einzigste Hersteller war der nen kit für das fzg angeboten hat hier in Deutschland, gibt zwar auch noch BSR und maptun aber die sitzen im ausland und machen keine Finazierung.

Hab jetz eh erstmal nen anderes Problem, meine MKL ist seit heut nachmittag an, war beim Auslesen. Ergebniss 2Lamdasonde (die die erste Überwacht) hat irgend ne hochspannung oder so, habs mir nicht ganz gemerkt, hatte es bissel eilig. Läuft aber noch normal, muss mal die Tage drunter schauen ob ich mir nicht das Kabel von der Sonde angerissen hab bei dem Schneehaufen hier aufn parkplatz, oder der stecker hat feuchtigkeit gezogen.
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Mo 28 Jan 2013, 23:11

also ich persönlich würde von HG Motorsport absehen. da gab es mal zeiten wo alles super lief, aber die zeiten in denen ein Kunde nach dem anderen sehr schlechte erfahrungsberichte geliefert hat überwiegt leider. ich persönlich hab mit denen noch nix zu tun gehabt, aber wenn man da so einiges mal im netz liest, dann will ich das auch nicht.

front aus messen. nen universellen in den passenden maßen kaufen und verrohrung selber bauen, dann kommst du am günstigsten, oder dir dann eben von ner firma einen am fahrzeug bauen lassen. FTT macht das, aber die preise von denen sind bitter böse

bekommst wegen der Lambdasonde mal ne PM, kann ich nicht öffentlich schreiben
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Mi 30 Jan 2013, 15:33

danke franky,

bin gerade mit bsr am verhandeln für ne Downpipe, Ladeluftkühlerkit werde ich mir nach und nach selber zusammenstellen, da haste schon recht mit dem selber bauen.

Lambda sonde hat sich erledigt, scheinem bei Opel den Fehler nicht gelöscht zu haben, Kabel ist iO und den stecker hab ich Pins mal nachgebogen und mit Kontacktspray eingesprüht, dann Fehler gelöscht und alles ist wieder gut MKL ist aus
Nach oben Nach unten
Vectra_a-cc-gt
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: meine C Turbine   Fr 11 Apr 2014, 20:50

Hallo,

nach langem Stillstand, hat sich nun doch zwischendurch ein  bischen was getan an meiner C Turbine. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Neues Schuhwerk, Irmscher Stila Felgen in 18zoll. Die 19zoll haben genervt und hatte mich dran satt gesehen.

Lenkrad wurde bezogen und aufgepolstert. VXR Schaltknauf ausm Corsa D.


Radio und Anlage ist raus bzw bin ich gerade am Ausbau. Jetzt ist erstmal das originale wieder drin, es wird allerdings auf NCDC2015 Navi Radio umgebaut.
Hatte eigentlich vor auf CD70 bzw DVD90 umzubauen, aber ich habe bedenken das mein FOH das mit programmieren hinbekommt und auserdem ist dann die LFB ohne Funktion, bzw ich mein neues Lenkrad wieder raus machen müsste.


Zierleisten lass ich mir noch was einfallen, die Folie bleibt auf alle fälle nicht.


Irmscher Heckspoiler kommt noch drauf, liegt schon muss nur noch gelackt werden. und neben die NSW kommen noch Tagfahrleuchten, Blenden dafür werden gerade gebaut.


hier noch paar Bilder vom Dicken.



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: meine C Turbine   

Nach oben Nach unten
 
meine C Turbine
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Vectra, Signum :: Vectra C-
Gehe zu: