StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das TÜV Erlebnis

Nach unten 
AutorNachricht
Blacky
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 10.04.10

BeitragThema: Das TÜV Erlebnis   Di 04 Sep 2012, 09:59

Es war wieder einmal soweit das ich meinen Dicken zum TÜV bringen musste.

Eigentlich war ich im August dranne, aber durch die neue Regelung darf man ja 2 Monate drüber sein
und bekommt dann die Plakette so wie der aktuelle Monat ist geklebet.


Also ich schon den ganzen Tag hippelig wie sau und immer wieder überlegt ob ich alles das gemacht habe was
ich am Auto machen musste.

Bevor jetzt wieder gelächter oder ähnliches aufkommen, ich habe meinen TÜV bei ATU in Eisenach gemacht.
Ich kenne die Leute dort gut und den TÜV Prüfer auch.

Also hin am Montag Nachmittag und bangen. Der erste Versuch bei der ABgasuntersuchung ging mal voll
nach hinten los. Lamda Werte immer so um die 1,2 bis 1,3 und der HC und CO Wert waren nicht besser.

2. Versuch das gleiche Spiel. Also meinen Vecie ersteinmal raus aus der Halle und ein Anderes Fahrzeug (Toyota Avensis BJ 03) rein
und den machen. Und siehe da die gleichen Werte. Jetzt wurden Wir stutzig und Spülten das AU Gerät einfach mal und dann
neuer Versuch. Und siehe da, der Toyota bestannd ohne weiteres.

Auf dem Parkplatz standen 2 VW GOLF 2 & 3 Fahrer die schon lachten und die üblichen OPEL Witze rissen.

Also der 3. Versuch bei meinem. Ich hatte innerlich schon tschüss gesat und mich als Fußgänger gesehen. Also raus und ersteinmal
gepflegt eine rauchen und die Nerven beruhigen. Nach 10 Minuten war es dann soweit und es kam so wie ich es nicht erwartet hatte.
Die erste Hirde war genommen und die AU war bestanden. Jetzt ging es in die 2. Runde zum TÜV Mann. Ich Schwitzte Blut und Wasser.
Bremswerte TOP, Aufhängung TOP und alles andere war nebensächlich.

ICH HABE BESTANDEN und wieder für 2 Jahre Ruhe.

Ich blieb dann noch kurz dort um mir die VW´s rein zu ziehen und es kam wie es kommen musste. Der 2er keine AU bestanden und der 3er
den TÜV nicht bestanden.

Jetzt war ich der, der zuletzt Lachte und als ich dann los fuhr, grinste ich die nur ganz frech an, und streichelte über mein Armaturenbrett.




Kennt Ihr diese Situation oder habt Ihr etwas ähnliches erlebt? Verratet es uns und lasst und Teil haben.

Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/marc.leisling
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Di 04 Sep 2012, 12:07

sehr geil!!!!!!

ja die gesichter hätte ich gerne gesehen..... sunny
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/corsator
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Di 04 Sep 2012, 21:28

na da herzlichen glückwunsch !

Bleibt da nun der Vectra erstmal oder kommt doch schon der Astra-H ?
Nach oben Nach unten
Blacky
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 10.04.10

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Mi 05 Sep 2012, 12:19

Blacky schrieb:




Kennt Ihr diese Situation oder habt Ihr etwas ähnliches erlebt? Verratet es uns und lasst und Teil haben.



Bitte hier geht es doch nicht nur um mich.

@LEHFr3nki

der Astra H kommt auch noch. Zeit und Geld sind wichtige Faktoren
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/marc.leisling
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Mi 05 Sep 2012, 16:55

ist schon klar, aber hauptsache du kannst legal und sicher mit deinem wagen erstmal weiter fahren

habe sowas ähnliches mit meinem Corsa-A erlebt
die bude gekauft, ohne groß anzuschauen und dann gleich mit roten kennzeichen zu meinem Dekra mann
was wir da sahen war schon etwas schockierend !
AU bestehe ich immer, das war kein akt


aber alle vier radläufe löscher drin, diverse längsträger waren weggefault und die Bremsschläuche waren so porös, das die schon wie schnitte hatten, also noch einmal ne straffe bremsung wären die geplatzt.
auf grund von versicherungstechnischen zeug, brauchte ich an dem tag also unbedingt TÜV
das war alles an einem Freitag und ich musste die Karre zum Montag anmelden
habe ihm dann versprochen das ich die Mängel bis Sonntag beseitige und bekam dann die Plakette.
gegenseitiges Vertrauen macht da die arbeit mit ihm recht angenehm
natürlich hatte ich dann alle mängel bis zur anmeldung beseitigt und die karre hat mich ohne zu mucken durch zwei winter gebracht und durch dieverse Feldeinsätze
Nach oben Nach unten
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Mi 05 Sep 2012, 23:56

Grinser
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/corsator
exxe24
Genie
Genie
avatar

Anzahl der Beiträge : 650
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Do 06 Sep 2012, 01:48

der astra von meinem bruder ist dieses jahr drann da graut es mir auch schon vor
Nach oben Nach unten
CrazyDetti
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 28.10.10

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Fr 07 Sep 2012, 10:29

ahh wie geil is das denn...naja wer sich zu früh freut waa...aber ich freue mich das der vecci wieder tüv hat, erstma wieder 2 Jahre ruhe
Nach oben Nach unten
RockingStar
Geselle
Geselle
avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Fr 07 Sep 2012, 11:06

Bei mir war es ja auch dieses Jahr wieder soweit, davor erst mal zum Schrauber gefahren und paar kleine Dinge machen lassen... am nächsten Tag wieder hin und was sagt mein Guter... "Hier... hast noch keinen TÜV." Mein Herz stand kurz still und er sagte weiter "... wo ist den dein Stellmotor für die Leuchtweitenregulierung?"

Ja der lag Zuhause, weil das mistding nicht mehr passte, da hat mein Schrauber 5 stück angebracht und gesagt "such dir einen raus." Das Teil reingehängt und ab zum fast Nachbarn^^ dem TÜVie. Ihm schnell gezeigt das es funzt und Plakete geklebt :)

Fazit: Erst Gedanken zusammen nehmen und dann zum TÜV
Nach oben Nach unten
Blacky
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 10.04.10

BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   Fr 07 Sep 2012, 11:19

Das mit den Stellmotoren kenne ich gut. Meine liefen damals warum auch immer in die Falsche richtung. Statt runter
eher rauf. Also neue gebrauchte und gut ist.
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/marc.leisling
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das TÜV Erlebnis   

Nach oben Nach unten
 
Das TÜV Erlebnis
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Small Talk :: Alltags- und Meinungsaustausch-
Gehe zu: