StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 c20let motor problem

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: c20let motor problem   Di 28 Aug 2012, 20:56

hi leute gestern ist mir bei der fahrt mein

kühlerschlauch gerissen kleines stück abgeschnitten der entte man von adac 90 euro gezahlt bekommt ich aber vom schutzbrief wieder


so und seit dem läuft mein let net mehr so wie er soll
das heißt wenn ich normal fahre supi gib ich gass ruckt er
hab den gesehen 2 bezinpumpe am motor hatte kein masse mehr ran gemacht test fahrt
immer noch das problem
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 13:43

ruckeln kann sehr vieles sein, den fehler musst du nun eingrenzen, auf jedenfall würde ich nicht fahren wenn er ruckelt, denn dadurch kann sich noch ein größerer folgeschaden ergeben !
wenn er spritmangel hat weil ne pumpe zu schwach ist und deswegen ruckelt, dann läuft er zu mager, das kann innerhalb kürzester zeit den motor zerstören, da sämtliche temperaturen zu hoch sind

hast du eine abgastemperaturanzeige verbaut?
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 15:21

da isser ja ^^

ja habe eine verbaut immer normal um die 500 grad im stand geht er bis runter auf 400
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 15:22

kann es sein das die kerzen schrott sind???? weil da wasser auch rein gelaufen ist
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 15:55

wie kann da wasser rein laufen?

dann lege da alles trocken und mach neue kerzen rein, würde an deiner stelle die Bosch F2CS rein machen, die sind sehr kalt und optimal bei der leistung !

Abgastemperatur ist im stand okay, aber wie sieht es unter volllast aus bei 7000upm ?
obald abgastemperatur über 950°C geht, dann RUNTER VOM GAS !!!
das ist dann zu viel des guten, falls zu hohe abgastemperaturen an der tagesordnung sind, dann musst du alles dafür tun um diese zu senken, durch ordentliche abgasanlage in 70mm durchgängig, Bosch F2CS kerzen, LMM tauschen, Benzinpumpen neu
wenn das alles nix hilft muss neu abgestimmt werden und im oberen drehzahl bereich, also so ab 5000upm mehr eingespritzt werden, kostet zwar leistung, aber dann sind die Temperaturen im grünen bereich

wegbrennen kann sonst das Auslassventil, die Abgasturbine vom lader, der kolben und der Krümmer kann reisen
probleme mit reisendem Krümmer habe ich ca. alle 12.000km und übern winter wird das bei mir auch geändert, da Abgastemperatur zu hoch ist
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 19:10

kömme bei voll gas ca auf 800 noch nicht mal

als zylinder 1 war wasser drine trocken gemacht problem kommt jetzt erst bei sehr hohen druck

so neues problem gefunden im llk rohr ist komischerweise öl drine wei geht das den hmmmm
Nach oben Nach unten
exxe24
Genie
Genie
avatar

Anzahl der Beiträge : 650
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 20:18

also bei vw hab ich das schon oft gesehn
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 20:43

Öl im LLK?
dann schmeist das Öl dein Turbolader raus, entweder welle vom lader defekt oder das Öl kommt vom Motor in den Lader und der schafft es in den LLk
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 22:11

werde mal nachschaun ob viel im llk ist oder nur wenig irgentwomuss es ja her kommen
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Mi 29 Aug 2012, 22:56

Im LLK oder Auspuff darf gar kein Öl drin sein, nichtmal die kleinsten tropfen
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 05:24

Ok franky werd nachher erstmal nachschaun was das ist und woher
hoffe das es da nichta wilses ist
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 07:25

Eventuell zieht der Lader das Öl und befördert es dann in den LLK
Wellenlager undicht, oder das druckverhältniss stimmt nicht, d.h. Zu viel abgasgegendruck oder Luftfilter zu.
Kerzen raus Schrauben ob die ölig sind und dann kannst du eingrenzen ob das Öl vom Kopf oder vom Lader kommt.
K16/26 war es, oder?
Wieviel Kilometer ist der schon drin?
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 15:30

keine ahnung wie lange der drine ist
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 15:32

steht das den irgendwo drauf was das für nen lader ist? abgassgegendruck also durchmesser zuklein??? opel meinte ne gut so orginal ist ja nur 50-55 durchmesser verbaut
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 16:56

zweiflutige Downpipe in 70mm MSD ESD 70mm durchgängig, dann dürfte es da kein gegendruck mehr geben, am besten von Fox herstellen lassen

nein, steht nicht drauf was es fürn Lader ist, aber das sollte man schon wissen, welcher da verbaut ist
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 19:29

also sieht aus wie der k26 und der typ hat gesagt ist k26 so aber vom turbo kamm das öl nicht die seite ist alles schön sauber
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 20:11

K16/26
bzw. K26 wäre für die angegebenen 350PS auch realistisch, denke ich auch das der drin ist
wenn Öl im LLK ist dann kann dies ja nur vom Lader rein geschafft werden, gleich ob es direkt vom Lader oder vom kopf über den Lader kommt, etwas anderes was mit Öl betrieben wird hängt am LLK nicht dran

deswegen wundert mich deine aussage jetzt etwas
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 20:46

Kommisch ist nur das die seite vom ladet total sauber ist nur von
Drosselklappe
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Do 30 Aug 2012, 22:59

Hi franky
kann es sein das meine westgatedose im arsch ist weil hab gelesen
dass wenn die im arsch ist auch das ruckeln verursachen
Vielleicht kann ich die ja noch stellen [right]
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Fr 31 Aug 2012, 14:57

wenn die Wastegatedose im Arsch ist, dann regelt der Ladedruck nicht mehr ab, oder du hast auf einmal viel zu wenig ladedruck
wie hoch ist dein OB und dein DD ?
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Fr 31 Aug 2012, 15:26

das neuland für mich also schritt für schritt was ist dd oder ob????
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Fr 31 Aug 2012, 15:31

was hast du für nen Ladedruck im Overboost und was für einen Dauerdruck?
also wie hoch?

Overboost liegt im unteren drehzahlbereich an, bei mir ist der 1,65bar
nach dem OB fällt der Ladedruck auf seinen Dauerdruck, der ist bei mir bei 1,1bar

wenn die werte auf einmal nicht mehr stimmen, dann hat man weniger leistung und irgendetwas ist defekt !
du musst ja eine Ladedruckanzeige haben, oder?
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Fr 31 Aug 2012, 19:02

ja hab ich drine werde schürze anbaun und probe fahren hab zünkerzen kabel noch mal sauber gemacht bis jetzt lief er wie ein biene
muss nur noch tacho abbaun und schaun wegen öl lampe da die nicht bei zündung angeht
entweder lampe kaputt ,keine lampe drine

schaue den wie viel bar der den hat mache foto ambesten
Nach oben Nach unten
wallibong
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 29.08.10

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Fr 31 Aug 2012, 20:57

probe gefahren und max 1 bar und den ging er runter rucken war wieder da

werde zündkerzen tauschen kann sein das eine ja breit bist und deswegen so rumspinnt
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: c20let motor problem   Fr 31 Aug 2012, 23:10

1bar ist wenig, ich denke der müsste so um die 1,5bar machen bei Vollgas
Fehlerquellen gibt es da viele

Wegen Öllampe könnte auch öldruckschalter Defekt sein
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: c20let motor problem   

Nach oben Nach unten
 
c20let motor problem
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Technik und Tuning :: 4 Zylinder-
Gehe zu: