StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 mein Erster Opel...

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 19 Okt 2013, 09:14

Ich finde das video sehr schön :D

ich wundere mich aber auch wegen der Bildqualität da wir das doch eigentlich in HD aufgenommen hatten.......Komisch :/

naja aber nicht weiter schlimm :)

Vielen Dank an Lars für die ganze Arbeit mit dem schneiden und so....
Danke auch an Eric für seine Bilder und Aufnahmen
cheers cheers cheers


Müssen wir irgendwann mal wieder machen, wenn sich wieder was getan hat an meinem ;)

und dann in Full-HD und ohne Wackeln Lachen 
Danke 
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 18 Jan 2014, 09:54

Wieder mal Nachrichten von der OPC-Front!!!!!  Lachen

Da mein Motor ein bisschen gekleckert hat habe ich mal die Zylinderkopfdichtung wechseln lassen...
Daraufhin stellte der Mechaniker, nach Abbau aller Teile zum wechseln, fest das meine ÖL-leitungen zum und vom ÖL-Kühler total porös sind
zum Glück habe ich den Eric von EG-carparts, der mir die dann auch noch besorgt hat, sehr vielen dank dafür nochmal!!! ;)

Des weiteren stellte er Fest das meine Kolben spiel haben (bei einer Laufleistung von ca. 190.000 km kaum verwunderlich)
Ist jetzt erstmal nicht Dramatisch, ich werde aber, in Zukunft, auf eine Leistungssteigerung, z.b. von EDS, absehen und werde mich erstmal dem Rumpfmotor widmen müssen Heuler
daher mal noch ne frage:
Kennt jemand nen Motorbauer in Brandenburg oder Sachsen der mir den Rumpf Revidieren kann?
Habe mich schon bei Vmax auf der Homepage informiert aber die sind ja nicht grad um die Ecke ;)

Jetzt heisst es erstmal Sparen Dafür soweit es geht und hoffen das es in den nächsten 3 jahren nicht dramatisch schlimmer wird  Sofa
Dann denke ich das selbst wenn ich das nötige geld nicht zusammen habe ich das mit nem Kredit regeln Kann  clever 
Man weiss ja nicht was bis dahin noch so alles kommt  scratch 
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 18 Jan 2014, 11:17

kannst den Block vorbei bringen und ich schaffe ihn dann zusammen mit nem anderen Block weg
wäre ja dann bei dir Bohren und Hohnen auf übermaß + neue Kolben und Kolbenringe
bei dem Kilometerstand müssen sicherlich noch die Lager neu gemacht werden
wenn es soweit ist werde ich mich da für dich mal nach dem Preis erkundigen, wenn du magst

Preisanfrage bei nem Tuner brauchst du da nicht machen, da wirste nicht mehr froh was du da an Kohle ablegst
da verdienen einfach zu viele dran
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 18 Jan 2014, 11:52

Guter Tipp Frankie  Danke  Freunde 


wenn es soweit ist werd ich bestimmt darauf zurückkommen denke ich :D
muss ich nur dann sehen wie ich das ganze managen kann zwecks Ausbau und Transport, und nen anderes Auto bräuchte ich ja dann für die zeit auch, da das ganze ja sicher auch eine weile dauert bis er wieder läuft, ne?


aber bis dahin is ja noch ne weile....... ;)

wegen preisen hab ich jetzt keine grosse Ahnung......
hab bei vmax gesehen das die den kompletten Serienrumpfmotor, laut Homepage, für bis zu 310 PS fit machen für 1799,-€ plus versand.....
hier mal der Link zu dem Angebot:   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und da ich ja danach eigentlich die Phase draufspielen lassen wollte wäre es gut, denke ich, wenn er das dann abkönnen könnte........
aber wie gesagt es is ja noch zeit ;)
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 18 Jan 2014, 12:28

Ausbau/Einbau und transport können wir dann regeln Hänger und hängerkupplung machen es ja möglich Lächler
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 18 Jan 2014, 20:10

Den Block bekommst du auch in den Kofferraum und dann mit nem Gurt gesichert ;)
Kopf sollte ja noch io sein, aber wenn es an mehr Leistung geht sollten bei der Laufleistung die Ventilfedern erneuert werden und Ventile neu eingeschliffen werden, sonst kann es passieren das durch höheren Ladedruck und somit höheren abgasgegendruck die Ventile aufdrückt. Sind definitiv bei der Laufleistung ausgelutscht und zu latschi geworden
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 18 Jan 2014, 20:49

@ Frankie
Im Prinzip geht es mir ja nur um die Phase 1, aber wäre auf jedenfall mit drin wenn er die nächsten 3 jahre noch durchhält  Beten
wäre gut zu wissen wieviel das dann zusammen kostet, also Rumpf+Ventile usw........
aber das kann man ja dann schauen wenn es soweit ist ;)
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 18 Jan 2014, 22:52

Hab auch noch einen sehr gut gebrauchten LEH Rumpf mit LEH Kolben und Serien Pleuel an der Hand und das reicht dann für knapp über 300PS und 450Nm
Kumpel will 1500 dafür haben, da kosten eigentlich die LEH Kolben beim FOH schon mehr
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 19 Jan 2014, 12:43

@ frankie
gut zu wissen, wenn er den in 3 jahren noch hat dann wäre das ne echte alternative!!  Lachen

aber wären bei dem Rumpf die Halter an der selben stelle wie beim LET Rumpf?
nich das man da auch neue braucht.....weiss das nu nicht wirklich  jaja

und passt da das F23 Getriebe auch ran?
Also alles Plug & Play?
würde da noch mehr gemacht werden müssen ausser LET Rumpf raus, LEH Rumpf rein?

tschuldige für die doofen fragen  OH  Sofa 
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 19 Jan 2014, 13:45

also genau kann ich das nicht sagen, befasse mich mit LET nicht so viel, weil ich ja nur LEH´s habe
Getriebe passt auf jeden fall, kannst ja auch am LET Rumpf ein M32 fahren, aber weis jetzt nicht ob da die gelenkwellen geändert werden müssten, glaube aber nicht.
Musst du mal im turboforum lesen, denke da findet man was dazu

Alternative wäre es auf jeden fall. Müsste aber eigentlich alles weitere so passen, wenn mich nciht alles täuscht, aber genau kann ich es leider jetzt noch nicht sagen
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Fr 31 Jan 2014, 20:25

Hallo liebe Gemeinde.....
Ich muss leider meinen OPC für unbestimmte Zeit stehen lassen  Heuler 

Leider hat sich laut Eric das schlimmste was ich mir vorstellen kann ereignet......
durch den zylinderkopfdichtungswechsel hat sich leider herrausgestellt das das kippen der kolben doch schlimmer ist als gedacht....
Eric sprach mit mir und sagte das am 4.zylinder ein klackern, oder ähnliches, zu vernehmen ist was deutlich auf den Kolben zurückzuführen ist
wir gehen davon aus das durch die undichte Zylinderkopfdichtung die Kompression so niedrig war das man es jetzt erst bemerkt hat

und bevor ich damit rumfahre und es wahrscheinlich zum totalschaden des Motors kommt bleibt er bei Eric stehen bis ich das Geld für die Motorrevidierung habe....
genaue Details kann bestimmt eric noch schreiben......

bis dahin besorge ich mir erstmal nen kleinen Untersatz, ob nun Opel oder nicht bleibt dabei offen
Der Astra wird bis dahin natürlich Abgemeldet und muss auf seine nötige OP warten  Skeptisch 

Ich möchte Eric noch meinen Dank aussprechen das er mir, wie immer eigentlich, Hilft auch das Problem zu lösen  cheers  Freunde 
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 01 Feb 2014, 08:39

Ja was soll ich da noch weiter zu schreiben
Nach dem was ich gestern mit bekommen habe ist es das beste um nicht mehr schaden zu machen als nötig
ich gehe aber stark davon aus das wir auch das wieder hin bekommen und vlt wird es ja dann doch nur noch eine wochenend spaßmobil  Sofa clever Lachen 
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 01 Feb 2014, 13:46

Klingt ja nicht gut !
Da muss auf jeden fall auf erstes übermaß gebohrt und gehohnt werden und neue Kolben + Kolbenringe.
Sollte auch komplett neu gelagert werden
Wenn du nen guten und relativ günstigen Motorenbauer braucht, dann gebt Bescheid
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 02 Feb 2014, 08:09

Ja was soll man machen...
steckt man eben nicht drin in der Technik.....
habe aber jetzt erstmal alle Zeit der Welt um mich um das problem zu kümmern...
wenigstens etwas positives.....
einen neuen fahrbaren Untersatz habe ich dank Eric ja auch wieder, also bleibe ich wenigstens Mobil, wenn auch nicht mehr so flott wie bisher  Lächler 
genaues zum "neuen" Wagen werd ich noch Posten ;)
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Mo 03 Feb 2014, 21:02

In der ganzen Aufregung hab ich doch noch was vergessen :D


Eric war so freundlich meine Heckschürze zu reparieren vielen dank dafür....hast dich mal wieder selbstübertroffen  cheers 
Übertroffen hat sich auch der Lackierer Bernd Gohla in der Forster Strasse 54 in Spremberg
Er ist meine Nummer 1 wenn es um perfekten Lack geht wenn ich mal werbung machen darf ;)

Lassen wir mal bilder sprechen ;)

so sah sie aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und so als eric und der lackierer fertig waren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

so das wollte ich noch Los werden.....
jetzt heisst es sparen damit er so wird wie ich es mir vorstelle ;)
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Mo 03 Feb 2014, 23:38

hättest in der dunkelheit auch noch das bisschen Licht aus machen können, damit man das ergebniss noch schlechter sieht !
 Sofa 


man erkennt wirklich gar nix, oder muss ich da meinen Laptop drehen ?
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Mi 05 Feb 2014, 20:14

Ja entschuldigt die schlechte Bildqualität aber ich kann den Mann nur weiterempfehlen ;)
Leider hat Eric keine Bilder seiner arbeit gehabt....
dann hätte ich noch mehr zeigen können wie er es gemacht hat aber man soll ja nicht alles verraten  Grimassen 


würde auf alle fälle  immer zu ihm meine Teile zum Lackieren bringen ;)

wenn der Astra irgendwann wieder einsatzbereit ist kommen mehr und bessere Bilder, Versprochen.......
Also nicht Böse sein  Sorry 
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 11 Jan 2015, 11:03

Mensch wie die zeit vergeht.....
seit fast einem Jahr schon ist der gute nun stillgelegt aber ich war nicht untätig :D

Ich habe mich nun doch entschlossen mit dem Neuaufbau des Motors dieses Jahr zu beginnen!!

Allerdings habe ich mir jetzt einen 3 Phasen Plan überlegt......

aus ein paar Anmerkungen von Frankie, der ja durch seine Erfahrung sprechen Kann, werde ich in der ersten Phase den Zylinderkopf wohl Komplett neu machen.....
das sollte durch mein angespartes Geld schonmal machbar sein...
die Zweite Phase wird dann den Motorblock an sich betreffen und die Dritte Phase alles andere....
In der dritten Phase wird dann auch der Aufkleber, der noch drauf ist, verschwinden und es wird ein neuer, zum Auto passender, raufgemacht
dann noch ein paar Schönheitsfehler korrigieren und dann sollte es fürs erste geschafft sein.....
Mehr möchte ich erstmal dazu nicht verraten :P


den zeitlichen Rahmen habe ich mir erstmal auf 2 jahre gesetzt, gut ding will weile haben ;) :D



wer möchte kann auch mal meine eigens dafür erstellte Facebookseite besuchen, da werde ich auch noch alles posten wenn es losgeht



Hier der Link Dazu: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Natürlich werde ich auch hier dann noch das ein oder andere dazu schreiben ;)

Momentan steht er erstmal wohlig abgedeckt in einer Garage ;)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 07 Feb 2015, 22:11

Mal wieder was neues :D

Der gute eric hat in der zwischenzeit eine tolle Halle für uns Besorgt, der ein oder andere hat es vielleicht auf meiner facebookseite mitbekommen ;)

jedenfalls wird der OPC demnächst dorthin umziehen :)

ich Freue mich riesig darüber endlich auch wetterunabhängig schrauben zu können wenn es los geht!!!!!

Ganz grossen Dank an dich Eric, bist der beste!!!!!! cheers


Finanziell ist auch alles im grünen Bereich sodass selbst unerwartete Erschwernisse in die Hand genommen werden können wenn es dazu kommen sollte........
Ich zähle schon die tage bis zum Start, und das alles so verläuft wie ich es mir denke, aber mit Eric als Partner für diese Aufgabe bin ich ja bestens gerüstet Freunde

WIR ZIEHEN DAS ZUSAMMEN DURCH, ERIC!!!!! Lächler

Auch möchte ich mich bei Frankie nochmal für die Ratkräftige Unterstützung bedanken bei fragen........... Freunde  
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 08 Feb 2015, 12:34

Beifall Beifall Beifall Alles gut Rene Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch
Unter Freunden macht man das so Freunde
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 08 Feb 2015, 12:37

JAWOHL ERIC!! :D
aber ich möchte es trotzdem nicht unerwähnt lassen.... ;)

muss mir da selber immer ein bisschen auf die Füße treten das ich das nicht vergesse :P
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 08 Feb 2015, 21:37

Immer wieder gern !
Wenn Fragen sind dann einfach raus damit !
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Fr 03 Apr 2015, 21:02

Es ist mal wieder etwas passiert mit meinem OPC....
Er steht jetzt in der Halle und es kann demnächst ernst gemacht werden mit dem Motorausbau ;)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Natürlich befindet er sich da auch in bester Gesellschaft von 2 GSi´s :D


Es ist also Angerichtet!!!! ;)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
schrauberzicke
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 18.03.14

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 12 Apr 2015, 11:08

dann viel glück das alles gut geht aber ich glaub schon :)
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   So 12 Apr 2015, 11:24

Jo wird schon schiefgehen :P

aber ich hab ja kompetente Leute an meiner Seite, die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen werden!!!! cheers
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   

Nach oben Nach unten
 
mein Erster Opel...
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Astra :: Astra G-
Gehe zu: