StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 mein Erster Opel...

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Do 23 Aug 2012, 18:00

Jawohl will ja versuchen mit zu fahren :D
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Do 23 Aug 2012, 18:03

klar, dann können wir uns im qualilauf mal neben einander stellen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Do 23 Aug 2012, 18:05

Naja erstmal muss ich noch bisschen was machen das der auch halbwegs vernünftig läuft Lächler
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Do 23 Aug 2012, 18:07

werde wahrscheinlich auch an den Start gehen wenn alles gut geht Lachen
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Do 23 Aug 2012, 18:11

na da bin ich mal gespannt wie die Zeiten so sind
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Do 23 Aug 2012, 23:13

Werd versuchen René das Leben so schwer wie möglich zu machen Feixen Feixen Feixen
Also beim rennen natürlich Lächler
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Fr 24 Aug 2012, 10:08

sehr schöne astrid,gefällt mir gut. Beifall
aber wie am anfang schon erwähnt,der aufkleber Daumen Hilfe
aber deine entscheidung,dir muß er gefallen.
weiter so cheers
Nach oben Nach unten
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Fr 24 Aug 2012, 10:44

ja die aufkleber an der seite finde ich geil!!!

ja der geht gut ab!!

ein sehr schönes auto!

Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/corsator
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Fr 24 Aug 2012, 19:11

@ Tobi:


ICH WEISS..... Feixen Feixen Feixen Feixen Feixen Feixen Feixen


Danke
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 12:22

soooo es ist mal was passiert bei meinem,nämlich habe ich jetzt zusammen mit Eric/8veric und Lars/Leibhaftiger Zusatzinstrumente
eingebaut(wobei lars und eric das meiste gemacht haben, ich stand grösstenteils nur dumm daneben wegen absoluter ahnungslosigkeit) Lachen

deshalb noch einen sehr grossen dank an beide Daumen hoch

ihr seit die BESTEN!!!!! cheers Daumen hoch

Es sind die Raid HP Öldruck,Öltemperatur und Ladedruck Anzeige eingebaut worden Feixen

und entgegen anderslautender Meinung in manchen Foren sind die garnicht so ungenau wie sich das nachprüfen mit dem OBD2 von Lars
zeigte Grinser

und hier sind die Bilder vom Einbau:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

lars im Kabelsalat zum verlängern der kabel von den Anzeigen zu den Gebern

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

der Adapter für den Ölfilter zum Anschluss des Öldruckgebers und des Öltemperaturfühlers
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Da noch der service zu machen wa hat mir Eric noch den Innenraumfilter(Pollenfilter) gewechselt
auch dafür grossen dank an ihn
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

professionelles löten in erics kleiner werkstatt ;)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

An der Stelle haben wir die Kabel und den Schlauch für den Ladedruck zum innenraum durchgeführt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und dort haben wir sie Langgeführt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



und nun das fertige ergebnis bei Tag

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und bei Nacht........
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

den Stromanschluss haben wir über den zigarettenanzünder gemacht sodass die Anzeigen immer angehen wenn man die zündung einschaltet
wir hatten dann noch ein paar schwierigkeiten zwecks undichtheit einer blindschraube im ölfilteradapter und ein öldruckgeber ist kaputtgegangen weil er beim lenken an die achse angeschlagen war aber auch diese probleme haben wir gelöst oder besser gesagt eric ;)

desweitern haben wir noch den Ölwechsel vollzogen

UND ES WAR TROTZ SONNE SCHWEINEKALT GEWESEN!!!!!!!

Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 12:37

Rene der Geber ist nit beim Lenken kaputt geganegen Lächler
sonder weil ein Adapterwinkel fehlte und der Geber mit der Antribswelle ein Problem hatte Lächler
wurde aber schnell gelöst mit einem Adapterwinkel und nun passt alles
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 12:39

dann mein ich das jaja
Nach oben Nach unten
Leibhaftiger
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 21.04.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 13:04

du hast vergessen zu sagen, das an den tag -500° waren [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 14:17

Hab doch geschrieben das es SCHWEINEKALT war OH
Nach oben Nach unten
exxe24
Genie
Genie
avatar

Anzahl der Beiträge : 650
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 16:41

habt ihr die durchführung in den innenraum so gelassen?wird schön scheuern am blech

warum nicht mit durch den gummistopfen gesteckt?
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 16:55

Denn Gumistopfen habe ich eingeschnitten so das der Unterdruckschlauch und die Kabel da durch konnten und so mit hatten wir auch genügend Platz. Somit kann da auch nichts auf scheuern. Natürlich habe ich den stopfen wieder vernüntftig drauf gemacht.
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
exxe24
Genie
Genie
avatar

Anzahl der Beiträge : 650
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 17:04

Daumen hoch
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 17:31

Sehr schön

@eric
Stopfen bitte noch mit silikonkleber aus dem Baumarkt zu schmieren und das ordentlich, sonst läuft mit der zeit Wasser in den Innenraum !!!
Also stopfen und Kabeln an der stelle schön mit Silikon einschmieren !

Wie groß ist der Unterschied zwischen Anzeige und OBD ?
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 18:45

Also ich kann es jetzt gerade nur für die Öltemperatut sagen weil ich das nur im stand gesehen habe die Anzeige ist einen kleinen moment schneller einen Grad höher als bei OBD
Die Ladedruckanzeige geht so weit ich das wärend der fahrt gesehen habe komplett genau keine negative oder positive Abweichung
aber wie gesagt ich habe das nur bei fahren so neben bei mit bekommen.
Ich würde aber prinzipell sagen das die Anzeige vlt 0,1 Bar mehr Anzeigt als das OBD.
Dies aber ohne Garantie
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Burnie
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 18.04.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Sa 30 März 2013, 21:28

überraschend genau will ich meinen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und das endergebnis kann sich sehen lassen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Mi 24 Jul 2013, 19:19

soooo nach langem mal wieder was neues von meinem OPC :)

nach einem kleinem wildunfall mit einem verirrten Hasen musste erstmal die versicherung ran und der schaden begutachtet werden......

hier das ergebnis nach dem wildunfall:
die Frontschürze hats nach unten geschoben,
Lackplatzer an der frontschürze,
Unterer und oberer rechter Halter von LLK, Klima- und wasserkühler abgebrochen und alle kühler verzogen (leider ohne bild),
Rechter nebler aus schürze gebrochen,
mittleres Gitter Gebrochen

der Hase hat den zusammenstoss leider nicht überlebt und es ist,gott sei dank, auch nichts weiter bis auf die obengenannten teile kaputt gegangen:bet:

aber seht selbst

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Mit der Versicherungssumme und ein bisschen aus meinem privatvermögen kamen dann folgende sachen, mit freundlicher Unterstützung von EG-Carparts.de, neu:

OPC 2 Frontschürze mit Gitter (in wagenfarbe Lackiert)
Klima- und wasserkühler
HG-Motorsport LLK
LET Turbolader mit Krümmer

Sehr grossen Dank an 8veric/eric, der die grosse Aufgabe übernommen hat, alles ein- und anzubauen:cheers:

und nach langem bin ich mit eric auch noch zu ner opel werkstatt gefahren wegen meiner unterdruckleitung, weil wir ein zischen bemerkten, und es stellte sich heraus das in einem verbindungsstück vom unterdruckbehälter zu dem schlauch für das turbointerne umluftventil ein kleiner riss war, was zur folge hatte das ich nur mit halbem unterdruck und ladedruck gefahren bin mit dem alten turbolader.....
jetzt drückt der neue seine 0,8 bar im overboost wie er soll
und haltedruck ist 0,6 bar
unterdruck waren auch vorher -0,4, jetzt -0,8
ladedruck vorher 0,5 bar im overboost und 0,4 haltedruck

vielen dank auch dafür an eric der es schon seit wir die anzeigen einbauten vermutete das da was faul ist cheers

weitere Bilder folgen ;)

Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Mi 24 Jul 2013, 21:53

Kein Thema Rene so lange ich helfen kann dann tu ich es natürlich auch Lächler
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
opcrene
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 22.08.12

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Mi 24 Jul 2013, 22:07

@ 8veric:


Ich weiss eric ;)
aber man kann es nicht oft genug erwähnen was du schon gemacht hast

UNBEZAHLBAR Danke 

aber auch Lars/derLeibhaftige hat schon viel für mich gemacht, was meine höchste anerkenung hat (stichwort led´s, aufkleber etc.)Bäh 

und als nächstes kommen noch die bremsen dran, aber da bin ich dann mit dabei winker 
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Mi 24 Jul 2013, 23:44

Ich hätte gleich nen LEH Lader genommen OH 
Das SUV hat bei eingerissenem Schlauch sicher ordentlich geschnattert !
Aber schön das alles wieder läuft !

Und Eric hatte ja beim Laderwechsel ne Super Anleitung von Opel
Sofa 
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   Do 25 Jul 2013, 08:19

Nee hat nicht geschnattert da ja das externe Pop Off verbaut war Lächler

Ja die Anleitung war schon sehr Hilfreich Daumen hoch 
Danke dafür Freunde 
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: mein Erster Opel...   

Nach oben Nach unten
 
mein Erster Opel...
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Astra :: Astra G-
Gehe zu: