StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Auslasskrümmer gerissen

Nach unten 
AutorNachricht
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Auslasskrümmer gerissen   Sa 04 Jun 2011, 18:22

Sehr ärgerlich, mein Auslass Krümmer ist sehr stark gerissen und da es diesen nur in Verbindung eines Laders gibt wirds teuer.

Ich bin der Meinung bei einem Kilometerstand von 34.000km darf dies nicht passieren.

Opel hat den Kulanzantrag abgelehnt und da ist mein FOH jetzt in die zweite Instanz gegangen um eine Kulanz seitens Opel zu erreichen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Der Auslasskrümmer ist bis auf die andere Seite rum gerissen, verdammt heftig [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   Sa 04 Jun 2011, 22:27

autsch...das ist ja garnicht schön!!
sehr heftig [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/corsator
Blacky
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 10.04.10

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   Sa 04 Jun 2011, 22:55

haste dich schon mal erkundigt was ein neuer krümmer samt lader kostet uns ob du einen leistungssteigernden für das selbe geld bekommst?
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/marc.leisling
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 09:42

Ich kann meinen Lader bis ca. 290PS fahren und in diesem Leistungsbereich bin ich ja in etwa.
Ich würde für einen neuen Lader mit Dichtungen, Stehbolzen, Muttern, Glys und Öl von Opel ca. 650€ bezahlen, mit Garantie.
Bei EDS und Klasen würde ich für nen Originalen 800€ bezahlen und der wäre ohne Garantie
Für nen Garretlader lege ich ca. 1200€ ab, dann muss ich noch zur abstimmung.

Fazit: Es kommt ein originaler rein, auf den ich Teilegarantie habe, denn Opel müsste im Garantiefall beweisen das ich den mit bspw. über 300PS fahre und das ist für die schier unmöglich.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 11:16

Oh, da hat es dich aber schei**e erwischt :-/
Ziemlich Mies.


Gruß Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 11:34

weißt wie du das beim nächsten mal verhindern kannst???
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 17:11

@8veric das kann man gar nicht verhindern, da dies ein bekanntes problem bei opel ist, da gabs schon beim x20xev und beim x18xe probleme mit verzogenen und gerissenen krümmern und da die leistung, die der krümmer und lader abbekommt, noch im bereich des geeigneten ist, kann man das einfach nicht verhindern, aber bei etwas über 30.000km darf das noch nicht passieren und opel müsste kulanz übernehmen, wenn opel sich weigert, dann werde ich mich an die autobold mal wenden, ein versuch ist es wert, vorallem wenn der FOH schon in die zweite instanz gegen opel gegangen ist um eine kulanz zu erwirken, wäre ja schon mit 50% Teilekulanz zufrieden

@opeldragon93 tja, das sind eben die tücken eines Abgasturbogeladenen fahrzeuges [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 21:33

Naja du kannst das Risiko aber aufjedenfall vermindern in dem du Hitzeschuftband drum machst das problem ist einfach das durch die Mehrleistung die Abgase auch heißer sind und so mit der Krümmer auch heißer wird und durch denn kälteren Fahrtwind beginnt der Krümmer zu reißen. Es ist nun mal ein Gußkrümmer und die haben mit dem Temperaturunterschied nun mal ihre Probleme, der Guß ist einfach zu poröß.
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 21:39

meistens fahr ich ja auf serienleistung, da ich alles weitere per knopfdruck zuschalten kann, aber Krümmerband kommt auf jedenfall das nächste mal drum, soweit bin ich auch schon
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 21:42

die probleme hatten die c20ne auch gehabt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] hab das dann mal von einem aus der Opelvertragswerkstatt gesagt bekommen das das besser ist [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   So 05 Jun 2011, 22:29

ja na klar ist das besser wenn krümmerband drum ist, werde ich auch machen, aber hab eben auch als ich noch bei opel war, viele krümmer gewechselt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ich frag mich sowieso, warum es opel nicht wie andere hersteller macht und einfach nen edelstahlkrümmer nehmen, der dann in der not auch mal geschweist werden kann
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   Mo 06 Jun 2011, 10:14

Naja sind ja nicht alle wie du die denn krümmer auf kulanz gewechselt haben wollen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das ist ja geld für opel
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   Mo 06 Jun 2011, 13:45

na wenn Kulanz und Teilegarantie vorbei sind, dann kommt auch Krümmerband etc. zum einsatz und bei nem 3 Jahre alten wagen und unter 40tkm sollte da schon die kulanz drin sein, oder soll ich das Opel schenken, nur weils Opel ist?
Da könnt ich vor lachen nicht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   Di 07 Jun 2011, 10:12

sollst du ja nicht würde ich auch nicht machen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   Di 07 Jun 2011, 11:43

Also sowas ist ne sauerei nach 34 tkm das kann ja wohl nicht war sein ich meine ich selber kenne das problem ja auch Fahre ja den B Omega 16V und die limo V6 die haben beide das problem aber zum glück habe ich das schon gemacht die Krümmer waren nicht gerißen sondern verzogen habe sie plannen lassen und wieder eingebaut das ging noch obwohl das bei dem V6 Omme sehr viel Arbeit war
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   Di 07 Jun 2011, 14:05

ist richtig, opel hat da schon immer probleme, warum die nicht edelstahlkrümmer verbauen?! bei anderen Fahrzeugherstellern geht das doch auch und die kann man zur not schweisen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Opel hat mir jetzt 20% Kulanz zugesprochen.
allerdings vom kundenpreis, das heist der kundenpreis wäre mit arbeitslohn ca. 1000€ würde ich selbst 800€ bezahlen
habe diese Kulanz jetzt abgelehnt, weil ich die Teile zum einkaufspreis bekomme und selbst den lader einbaue
denn da kostet mich das material 650€

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auslasskrümmer gerissen   

Nach oben Nach unten
 
Auslasskrümmer gerissen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Technik und Tuning :: Werkstatt, Fachgesimple und Probleme-
Gehe zu: