StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Frage zu den x20xev

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
calibramexx
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 464
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Frage zu den x20xev   Mo 30 Mai 2011, 23:54

Moinsen,

ne dumme frage was kann ich alles aus einen xev rausholen an maximal leistung.

ich weiß ihr denkt bestimmt warum kein xe, nein ich möchte kein xe
Nach oben Nach unten
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 09:52

Hallo,

Soviel mir bekannt ist, bricht die leistung irgendwann zusammen wenn man ihn "Tunen" Will.

Habe Schon damals in anderen foren gelesen, das die Motoren ihre Leistung ( je nach umbauten ) von Leicht bis sark verlieren.

Gruß Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 10:35

wer weiß wie lange der Motor dann noch hält wenn man ihn an seine grenzen hoch züchtet...
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/corsator
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 10:56

Laut Erfahrungsberichten nicht Sehr lange!

Naja, ist zwar jedem selbst überlerlassen welche Motoren man Nimmt...
Aber, Empfehlen würde ich den Nicht, wenn du den Hochzüchten willst..

Gruß Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 15:32

also wie lange ein Motor seine leistung hält davon ab in wie weit man dann motorstandfest macht an sich kannst du andere nocken verweden dann fächer ran denn kopf bearbeiten und zum schluß wäre noch die möglichkeit auf turbo um zubauen ist halt alles nur eine geld frage [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
calibramexx
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 464
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 18:13

Ne also turbo mache ich nicht nochmal nur probleme so ein ding kommt mir nicht mehr ins haus
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 21:33

warum nur probleme, haben selbst mehrere turbo projekte

für´n X20XEV gibts auch nen turbo satz zum umbauen, der soll dann ca. 180PS leisten


oder wende dich an Arno Schindler von EDS

- Leistung ca. 137 kW / 185 PS

- Sportnockenwellen SCHRICK 268° mit Swing-Boost EFFEKT
- EDS High-Flow Ansaugrohr
- Beseitigung der
Anfahrschwäche

- Drehmomentverlauf im mittleren Drehzahlbereich deutlich verbessert

- Geringerer Kraftstoffverbrauch

- Anpassung des Drehzahlbegrenzers (7800 U/min) an die
optimierte Motorleistung


- Auch im Versand möglich!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das Steuergerät befindet sich im Fußraum auf der Beifahrerseite.
Zur CHIP-Montage sind bis einschl. Modelljahr 1997 Lötarbeiten erforderlich.
Die Lötarbeiten führen wir gerne für Sie durch, für die Montage berechnen wir 50.-Euro
Nach oben Nach unten
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 21:35

Hallo,

Mehr Leistung, "Schnellerer Start", Mehr Drehzahl ... und dann weniger Krafstoffverbrauch?

mh, versteh ich ned so janz ! :O [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 21:37

den kraftstoffverbrauch musst du außer acht lassen, damit wirbt eds nur.
ich verbrauche allerdings mit Phase auf kommastelle genauso viel wie serie
Nach oben Nach unten
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 21:38

Achso !

Das ist natürlich " [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] " von EDS, aber auch nicht Fair.


Gruß Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 21:41

woanders steht der hinweis "je nach fahrweise"
also kann man sich schon denken das es nur werbemasche ist.
bei mir hat sich rein gar nix am verbrauch geändert, hätten ja auch gut 3 liter mehr sein können oder so, also bin ich da ganz zufrieden [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 21:55

LEH-Fr3nki schrieb:
warum nur probleme, haben selbst mehrere turbo projekte

für´n X20XEV gibts auch nen turbo satz zum umbauen, der soll dann ca. 180PS leisten


oder wende dich an Arno Schindler von EDS

- Leistung ca. 137 kW / 185 PS

- Sportnockenwellen SCHRICK 268° mit Swing-Boost EFFEKT
- EDS High-Flow Ansaugrohr
- Beseitigung der
Anfahrschwäche

- Drehmomentverlauf im mittleren Drehzahlbereich deutlich verbessert

- Geringerer Kraftstoffverbrauch

- Anpassung des Drehzahlbegrenzers (7800 U/min) an die
optimierte Motorleistung


- Auch im Versand möglich!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das Steuergerät befindet sich im Fußraum auf der Beifahrerseite.
Zur CHIP-Montage sind bis einschl. Modelljahr 1997 Lötarbeiten erforderlich.
Die Lötarbeiten führen wir gerne für Sie durch, für die Montage berechnen wir 50.-Euro

istt das ein angebot von EDS?
was kostet dieser spaß?
Nach oben Nach unten
calibramexx
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 464
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Di 31 Mai 2011, 22:02

1700 rene
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Mi 01 Jun 2011, 15:31

@Turbosonne

habs mal vom calibra rausgesucht, das ist die Phase4 von EDS für diesen Motor und kostet, wie calibramexx schon sagte, ca. 1700€

es kann aber durchaus möglich sein, das eds noch ein bisschen was an hardware, für diese Phase, empfiehlt.
Bei Interesse am besten selbst mal EDS kontaktieren. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Klingt zwar immer bissl blöd, aber....
...wenn man mit Leistung richtig was reißen will, dann nimmt man am besten 25.000€, geht zu Klasen-Motors und die bauen dir dann was mit brachialen Fahrspaß zusammen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Mi 01 Jun 2011, 21:11

oder ich nehm nur 10teur mit und fahr nur nach potsdam zu FTT. sunny
Nach oben Nach unten
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Mi 01 Jun 2011, 23:06

de profis in sachen opel ist eds und klasen-motors, die haben beide schon abstimmungen bei uns vorgenommen und haben´s in sachen opel einfach drauf

der klasen-speedster
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

das neue 900PS Projekt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

der Corsa von EDS, welcher eine meisterleistung in sachen elektronik ist
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Mi 01 Jun 2011, 23:22

der astra stand ja in osch,sahh garnicht mal sooooooooo schlecht aus Sofa
Nach oben Nach unten
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Mi 01 Jun 2011, 23:29

geile sache.....
ich würde sagen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/corsator
calibramexx
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 464
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Do 02 Jun 2011, 00:02

ich bau mir eifanfach ne kette rein und paar pedalen und trete selber
Nach oben Nach unten
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Do 02 Jun 2011, 00:16

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] das ist es doch..... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/corsator
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Do 02 Jun 2011, 08:41

@calibramexx das bringt dir bestimmt nen ganz kleinen leistungsverlust [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@turbosonne ist der 900PS Astra schon fertig?
Oder wie stand der in Osch da?
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Do 02 Jun 2011, 09:13

Franki fertig ja so fast erlif auch schon nur gefahren sind sie noch nicht weil noch nicht 100% fertig hier mal ein kleines Video wie er in oschersleben stand
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]@
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Do 02 Jun 2011, 17:49

mega, soweit hab ich den noch gar nicht gesehen, bin auf die ersten 1/4 Meile videos gespannt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hoffe mal das er bis Oktober fertig ist und ich den beim 3. Lauf auf´n Lausitzring zum Sprintcup in aktion sehe, wäre mega [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Fr 03 Jun 2011, 11:11

meinste das die auf denn lausitzring kommen???
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   Fr 03 Jun 2011, 13:17

keine ahnung, da wäre ihnen der sieg so gut wie sicher denk ich, wäre mega, aber wenns irgendwo mal heist, das der bei irgend nem sprintrennen dabei ist, werde ich hinfahren
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage zu den x20xev   

Nach oben Nach unten
 
Frage zu den x20xev
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Technik und Tuning :: Werkstatt, Fachgesimple und Probleme-
Gehe zu: