StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 VS-Renntechnik C-kadett

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 22:42

Klar reicht das aus!
der Rekord 2,2 hat die gleiche bremsanlage hinten, wie der kadett C ab 1,6l hubraum.

Zumal, da es beim ckadett besser ist wenn er vorne mehr power hat beim bremsen, dann geht der arsch nicht direkt weg ;-)
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 22:48

kommt drauf an ob man rundkurs fahren oder driften will

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hast aber recht, hinten reicht aus !
Nach oben Nach unten
CorsaDevil
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 15.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 22:48

Das wollte ich doch auch meinen.
Hecktriebler sollen doch vorn mehr Bremskraft haben ;)
Nach oben Nach unten
http://www.corsadevileic.de.tl
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 22:50

Hehehe ;-)

Jop, das ist richtig. Lieber über die vorderachse "schieben" als das der arsch rumkommt...

genau aus diesem grunde haben wir im Commodore eine bremskraftverstellung, die am berg IMMER auf 85/15 steht!

Da sonst der arsch beim bremsen sehr schnell mal nach vorne will ;-)

Und naja, mein Kadett wird ein Allrounder ;o) ( wenn die sperre drinn ist, sowieso! :D )
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 22:56

sperre, das klingt gut, da fällt mir wieder ein, das ich auch noch eine im OPC brauche, aber das wird erst nächstes Jahr, FRÜHESTENS. drehende Räder im dritten sind schon geil, aber manchmal kanns auch nerven
Nach oben Nach unten
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 22:58

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gibt nix bessers als die gute Lamellen sperre [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].

Entweder lasse ich meine überholen (50%) und erhöhen auf 60% ( für 1092 € )
oder kaufe mir eine neue, für 1300 € mit 75% sperrkraft - aber das hat erstmal zeit!! ;-)
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 23:05

ich will ne diff. sperre von Quaife, aber da ich eh denke das mein Getriebe knallen wird, lasse ich das dann von GEMA aufbauen und mit Sperre komme ich dann auf ca. 2000€ aber wenn es hält, dann bleibt es erstmal so
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 23:19

irgendwo hab ich gelesen auch durch drehende räder bringen die kraft nach vorne [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] gefühl im Gas soll auch ganz gut gehen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 23:23

du arsch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

durch ne sinterkupplung mit sehr geringem schleifpunkt ist ein top start schwierig, aber mit sperre kann man immer schön feuer geben und das immer am limit
und wenn in der kurve die räder durchdrehen, dann untersteuert die karre gnadenlos, wenn man da nicht schnell reagiert, dann landet man auch mal schnell im graben, bei ner sperre fährt der haufen da hin, wo man auch hin lenkt
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 23:26

no riskt no fun [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nee ist schon richtig kenn das ja auch
also das mit der sinterkupplung [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 23:33

werde deswegen auch schlechte karten auf der 1/4 Meile haben, aber ein versuch ist es wert ;)
Nach oben Nach unten
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 23:36

naja mal schauen was so raus kommt
wird schon lustig werden bin noch am überlegen ob ich mit fahre da mein ausrücklager schon ziehmlich fertig ist müsste ich eigenlich wechseln aber will ja nach der saison denn motor eh raus hauen also lohnt das nicht so richtig [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mi 25 Apr 2012, 23:38

motor aus dem GSI?
was soll rein?
ausrücklager fahren bis es nicht mehr geht ;)
Nach oben Nach unten
exxe24
Genie
Genie
avatar

Anzahl der Beiträge : 650
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Do 26 Apr 2012, 09:43

achso okay dachte der hat hinten hornalte trommeln. bin da nich so belesen :P
Nach oben Nach unten
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Do 03 Mai 2012, 13:14

Kleine neuigkeiten.

Ich werde ein scheibenwischer von mir auf 1-arm-Wischer umbauen.

Also, Excenter verlängern (knapp 1cm) und den scheibenwischer arm umschweissen.

Voila :

aus 2 mach 1 ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Am auto siehts dann so aus ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Scheibenwischer wird noch lackiert, gestern erstmal grundiert, nacher die läufer raus-schleifen und dann in Rot :-)

Gruß,
Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Sa 05 Mai 2012, 22:14

Hallo :-)

Hatte noch alte Laufschienen von einem GT/E Sitz da, die habe ich mir umgeschweisst...
Insgesamt 4 laschen angeschweisst aus flachstahl, damit der andere sitz reinpasst :-)
Nun ist er wenigstens verstellbar (nach vorne und hinten) aber lehne, bleibt starr :-)

Hier mal ein Foto, von meinem "neuen" sitz

(bilder sind leider etwas schlechter, sind halt mit handy gemacht :-P )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß,
Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Sa 05 Mai 2012, 22:49

ja habe dir zwar schon bei FB geschrieben aber egal - sieht klasse aus , was ist denn mit dem 2., sitz??
die müssen kerzen gerade sein - abschließend mit der B Säule - sonst kann man sich ja gleich ein liegestuhl einbauen clever

gruß >>Iche<<
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/corsator
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Sa 05 Mai 2012, 23:09

Danke partner!! sunny

Nur der fahrersitz ist Schale, den beifahrersitz kann ich schlecht als schale machen, passt ja nicht jeder rein clever

Rückbank kommt ja weg, also - egal :-) Mir gefällts auch so, auch mit der Mischung :-P!


Wird noch zeit, das ich eine 2te Motorhaube bekomme. Für bösen blick und GSI(kadett) einlässe ( bzw. Auslässe)

Dann kommt das richtig Porno!!!! ;-)


//

Habe vorhin mal angefangen meinen 2ten 1,6er zu zerlegen, dieser soll etwas Flott gemacht werden und alles neu bekommen ( Lagerschalen, dichtungen, laufschienen usw.)

Kurbelwelle wird komplett feingewuchtet, kopf wird bearbeitet und und und. am ende sollten etwa 100-110ps rauskommen.
Etwas mehr für die drehzahl tun ( so etwa 7500 statt 6600) und dann ist alles perfekt ;-)

Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Di 08 Mai 2012, 10:39

Habe mir nun alle preise eingeholt für die komplette motor revidierung ...

Nockenwelle : 245 € ( 290 ° )
Verstärkte ventilfedern ohne rotocaps : 85 € (115kp)
Motordichtsatz : 116 €
hauptlagersatz : 72 €
Steuerschienen : 42 €

Kopf planen lassen : 20 €

Den rest, wie ; bronze führungen, kanal bearbeitungen usw kann ich ja selbst machen ;-)!
Überlege mir auch, die nächst größeren Ventile zu nehmen, wenn das klappt. oder gleich nen 1,9er kopf mit den bearbeiten sachen zu nehmen, muss halt stimmen und zueinander passen. der Unterbau kann bis 7500 problemlos "Getreten" werden, nur am kopf scheiterts, da ist bei 6700 ende dann klopft es im kopf! ;-)

und an leistung wird ca 100-110 ps rauskommen. Vollkommend ausreichend ;-) und das beste daran, der geht dann wie sau! Besser als ein serien 2,4er cih. Freu mich schon, wenn ich alles da hab :-) Dann gehts dem Motor an die "Wäsche" clever

Und.....

Nichtsahnend mach ich die haustüre auf, und mir fliegt eine Chromstoßstange vom CKadett in die arme! :-)

Der zustand ist nicht der allerbeste, der chrom ist jedoch noch gut erhalten, zwar mit ein paar kratzern aber gut :verlegen:
Leider wurden löcher reingebohrt, für Zusatzscheinwerfer - dieser bereich wurde aber verstärkt, find ich sehr lobenswert. Die löcher werden ja eh verdeckt 🔝

Also, diese wird dann die tage an den Kadett geschraubt ;-), aber erstmal wird sie Poliert und saubergemacht und evtl. innen auch lackiert, damit der rost keine chance hat ;) ;) ;) ;)

hier mal ein foto!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß,
Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mo 14 Mai 2012, 10:36

Hallo,

Habe nun meinen Lampenbaum fertig geschweisst. Lampenhalter sind nun fest verschweisst mit dem bügel. (und stehen so, wie sie es sollen! )

Die stoßstange habe ich komplett gereinigt von innen und dann mit fertan bearbeitet ..und hinterher, mit Schwarz von innen gestrichen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Muss jetzt nurnoch den Ölkühler fertig machen ( Schlauch ist schon bestellt ) dann kann ich alles wieder zusammenbauen vorne!

Überlege mir noch, den radioschacht mit Zusatzinstrumenten zufüllen, habe mir aus diesem grund mal alle zusatzamaturen zusammengekramt - und nen Hallennachbar ( E30 "Freak") hatte auch was feines für mich da!

Erstaunlicher weise habe ich von der firma "Unitec" noch ein Eco-Meter gefunden, fand ich sehr lustig

Was habt ihr alle für Zusatzinstrumente? Habe noch die 3er Zusatzinstrumente verbaut. Daher würde Öl temp und Voltmeter ausreichen, oder?

Gruß Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Mo 14 Mai 2012, 15:30

ja sollte ausreichen...
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/corsator
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Do 24 Mai 2012, 23:37

Soa,

Heute mal ein bisschen an meinem auto weitermachen können.

Nachdem die teile (ENDLICH!!!) für den ölkühler da wahren, konnten wir das nun fertigstellen. Ölkühler ist also ab jetzt angeklemmt :top: ! :-)

Da mein tacho defekt war, habe ich das ausgebaut (>Tacho einheit geht nichtmehr>) - Und direkt die uhr rausgeschmissen, die mir immer auf den sack ging. wieder ein Stromfresser weniger :-)
Ein Super aufkleber vertritt jetzt ( stromlos! ) die uhr :-)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Muss nurnoch die blende tauschen, wenn ich eine finde ohne uhr und mit Stift vom tageskm zähler ;)

Eine "Neue" Zubehör mittelkonsole habe ich auch ersteigern können ( mit zusatzinstrumenten ) für 30 € - guter preis!

Diese werd ich ( wenn es mir gefällt ) einbauen und verkabeln. Da ich dort 2 Radioschächte habe, kann ich ja auch noch ein Radio einbauen nach ganz unten ( irgendwas unauffälliges ) ohne musik im auto ist schon doof.

Den großen schacht darüber, kommen dann die Originalen 3er Instrumente und in den originalen Radioschacht kommen noch die restlichen 2 instrumente rein ( 12v und öltemp )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das loch hinten ist vermutlich vom Getrag-240. Wird aber noch zugemacht bzw. verdeckt ;)

Die stoßstange ist nun auch verbaut, da die teile vom Ölkühler dawaren konnte ich alles wieder zusammenschrauben!

am Wochenende noch die Lampen montieren und wieder anklemmen - dann ist das auch schon fertig! :)))

Finde es mit stoßstange vorne gleich viel besser!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


So, wünsche noch einen schönen abend!

Gruß,
Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Tobi
Schraubergott
Schraubergott
avatar

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 11.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Fr 25 Mai 2012, 16:15

hey Partner - der kadett sieht echt schick aus , ABER , was ist mit dem beifahrersitz???
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/corsator
8Veric
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 855
Anmeldedatum : 19.09.10

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Fr 25 Mai 2012, 17:06

Sehr geil es ging ja nun endlich wieder vorran :D
Nach oben Nach unten
http://www.eg-carparts.de
Opeldragon93
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    Fr 25 Mai 2012, 21:23

So, und nun alles wieder zusammen ....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich find, sieht einfach Bombig aus :-)

@ Tobi : Der beifahrersitz bleibt (vorerst) Original Recaro, muss erstmal schauen ob das 'tüv' fähig ist, was wir da gebaut haben.

Für den Tüv braucht man eine Lehnenverstellung von mind. 15 grad, ich hab den starr.
Aber, ich hab meine alten Recaro laufschienen umgeschweisst, somit kann ich den sitz vor und zurück bewegen.

Sollte die Konstruktion tüv bekommen, schweiss ich das andere auch so um und besorg einen 2ten sitz, der identisch ist.

Falls nicht, kommt der alte wieder rein.

Gruß,
Robin
Nach oben Nach unten
http://vs-renntechnik.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: VS-Renntechnik C-kadett    

Nach oben Nach unten
 
VS-Renntechnik C-kadett
Nach oben 
Seite 7 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Usercars, stellt Eure Autos uns vor :: Kadett-
Gehe zu: