StartseitePortalGalerieSuchenKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sportlenkrad steht nicht gerade

Nach unten 
AutorNachricht
Boerne
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.10.10

BeitragThema: Sportlenkrad steht nicht gerade   Fr 13 Mai 2011, 17:31

Hey Leute,

bei dem Astra F Caravan von meinem Schatz habe ich mit dem 30er Raid Lenkrad das Problem, dass es nicht gerade steht. Wenn ich es gerade stelle und fahre, fährt der Wagen leicht nach links. Ich habs schon mit abnehmen, nur lose drauf halten, bzw, drauf stecken, Runde drehen und neu montieren, etc. schon alles versucht. Es steht leicht nach rechts geneigt. Gibt es vielleicht irgendeinen Trick, wie ich es gerade gestellt bekomen kann?
Nach oben Nach unten
http://www.opel-sbl.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   Fr 13 Mai 2011, 17:34

ja,in dm du es wieder sbziehst und einen zahn weiter setzt.
Nach oben Nach unten
Boerne
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.10.10

BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   Fr 13 Mai 2011, 17:38

Mit dem abziehen ist ein Problem, weil ja diese Feder da hinter sitzt. Wie kann ich das dann am besten um nur einen Zahn weiter setzen? Hatte es schon mehrmals drauf gehabt, abgezogen, wieder drauf, usw.
Nach oben Nach unten
http://www.opel-sbl.de
Turbosonne
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 06.04.10

BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   Fr 13 Mai 2011, 17:49

pass auf,setz das lenkrad deiner meinung nach gerade drauf.
dann nimmst du dir einen eding und mach einen strich auf lenksäule und lenkrad und dannach kannst du dann entscheiden,wie weit es in welche richtung muß. clever
Nach oben Nach unten
Boerne
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.10.10

BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   Fr 13 Mai 2011, 17:53

Aaahhh. Jetzt weiß ich, wie es am betsen funzt. Sry, wenn ich doof gefragt hatte, aber auf die Idee kam ich selber noch nicht. Danke für den Tipp.
Nach oben Nach unten
http://www.opel-sbl.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   So 15 Mai 2011, 04:45

fals es nur so leicht schief steht, dass ein zahn versetzen auch zu viel ist und es dann in die andere richtung schief steht würde ich eine achsvermessung empfehlen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Boerne
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 07.10.10

BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   Mo 16 Mai 2011, 20:48

Also ne Achsvermessung werd ich machen lassen, da ich heute festgestellt habe, dass die Räder schief stehen. Mitte nächster Woche müsste auch das Fahrwerk da sein, welches ich dann einbaue und dann lass ich direkt die Achse vermessen, bevor es dann Anfang Juni zum TÜV geht.
Nach oben Nach unten
http://www.opel-sbl.de
LEH-Fr3nki
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1942
Anmeldedatum : 12.03.11

BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   Di 17 Mai 2011, 07:01

bei nem fahrwerksumbau wollen eh viele Sachverständige ein achsmessprotokoll sehen und nach dem tieferlegen die lichteinstellung von abblendlicht und nebelscheinwerfer überprüfen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sportlenkrad steht nicht gerade   

Nach oben Nach unten
 
Sportlenkrad steht nicht gerade
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der - Blitztreff :: Technik und Tuning :: Werkstatt, Fachgesimple und Probleme-
Gehe zu: